WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998035904) LINEARMOTOR ZUM ANTRIEB EINER AUFZUGSKABINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1998/035904    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1998/000641
Veröffentlichungsdatum: 20.08.1998 Internationales Anmeldedatum: 06.02.1998
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    06.08.1998    
IPC:
B66B 11/04 (2006.01), H02K 41/03 (2006.01)
Anmelder: THYSSEN AUFZUGSWERKE GMBH [DE/DE]; Bernhäuser Strasse 45, D-73765 Neuhausen (DE) (For All Designated States Except US).
JESSENBERGER, Ralf [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: JESSENBERGER, Ralf; (DE)
Vertreter: KARRAIS, Martin; Hoeger, Stellrecht & Partner, Uhlandstrasse 14c, D-70182 Stuttgart (DE)
Prioritätsdaten:
97102505.1 17.02.1997 EP
Titel (DE) LINEARMOTOR ZUM ANTRIEB EINER AUFZUGSKABINE
(EN) LINEAR MOTOR FOR DRIVING AN ELEVATOR CAR
(FR) MOTEUR LINEAIRE POUR ACTIONNER UNE CABINE D'ASCENSEUR
Zusammenfassung: front page image
(DE)Um einen Linearmotor (10, 12) für Aufzüge zum Antrieb einer in einem Aufzugsschacht geführten Aufzugskabine (14) mit mindestens einer am Aufzugsschacht oder an der Aufzugskabine festlegbaren Reihe Statorwicklungen (28, 29) und mit mindestens einer Reihe Erregermagnete (32, 35) abwechselnder Polarität, die den Statorwicklungen in einem Abstand gegenüberliegen und an der Aufzugskabine beziehungsweise am Aufzugsschacht fixierbar sind, derart auszugestalten, dass der Linearmotor nur geringe Querkräfte auf die Motorträger ausübt sowie möglichst geräuschlos arbeitet und leicht zu montieren ist, wird vorgeschlagen, dass die Statorwicklungen eisenlos ausgebildet und zwischen zwei einander gegenüberliegenden Erregermagnetreihen angeordnet sind. Ausserdem wird ein Aufzug mit einer in einem Aufzugsschacht verfahrbaren Aufzugskabine vorgeschlagen, wobei der Aufzug zum Antrieb der Aufzugskabine einen derartigen Linearmotor aufweist.
(EN)The invention relates to a linear motor (10, 12) for elevators, whereby an elevator car (14) is driven inside an elevator shaft, comprising at least one series of stator windings (28, 29) which can be fixed to the elevator shaft or the elevator car and at least one series of exciting magnets (32, 35) of alternating polarity facing the stator windings at a set distance and which can also be fixed to the elevator car or the elevator shaft. The stator windings should be ironless and positioned between two opposite rows of exciting magnets in order to arrange said linear motor in such a way that it only exerts a slight lateral force on the motor supports, works as noiselessly as possible and is easy to assemble. The invention also comprises an elevator with an elevator car which can travel in an elevator shaft, wherein the elevator shaft is fitted with this type of linear motor to drive the elevator car.
(FR)L'invention concerne un moteur linéaire (10, 12) pour ascenseurs, servant à actionner une cabine (14) guidée dans une cage d'ascenseur, qui comprend au moins une rangée d'enroulements statoriques (28, 29) pouvant être fixés sur la cage d'ascenseur ou sur la cabine d'ascenseur, ainsi qu'au moins une rangée d'aimants d'excitation (32, 35) de polarité alternée, qui sont placés de manière opposée et à distance des enroulements statoriques et peuvent être fixés sur la cabine d'ascenseur ou sur la cage d'ascenseur. Afin que ce moteur linéaire n'exerce que des forces transversales réduites sur le support du moteur, qu'il fonctionne aussi silencieusement que possible et qu'il soit facile à monter, il est prévu que les enroulements statoriques soient réalisés sans fer et qu'ils soient montés entre deux rangées opposées d'aimants d'excitation. L'invention concerne en outre un ascenseur avec une cabine déplaçable dans une cage d'ascenseur, ledit ascenseur étant équipé d'un moteur linéaire de ce type pour actionner la cabine.
Designierte Staaten: CA, CN, US.
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)