WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998022962) VERFAHREN ZUR TRÄNKUNG VON BAUTEILEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1998/022962    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1997/006325
Veröffentlichungsdatum: 28.05.1998 Internationales Anmeldedatum: 13.11.1997
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    17.06.1998    
IPC:
B05D 1/18 (2006.01), B05D 3/06 (2006.01), B05D 5/12 (2006.01), B05D 7/26 (2006.01), B29C 35/08 (2006.01), C08J 3/24 (2006.01), C08J 3/28 (2006.01), C08J 7/04 (2006.01), C08K 5/06 (2006.01), C08K 5/08 (2006.01), C08K 5/10 (2006.01), C08K 5/14 (2006.01), C08K 5/23 (2006.01), C08K 5/5313 (2006.01), C08L 45/00 (2006.01), C08L 63/00 (2006.01), C08L 67/06 (2006.01), H01F 41/12 (2006.01), H02K 15/12 (2006.01)
Anmelder: DR. BECK & CO. AG [DE/DE]; Großmannstrasse 105, D-20539 Hamburg (DE) (For All Designated States Except US).
LIENERT, Klaus-Wilhelm [DE/DE]; (DE) (For US Only).
BLUM, Rainer [DE/DE]; (DE) (For US Only).
HEGEMANN, Günter [DE/DE]; (DE) (For US Only).
EICHHORST, Manfred [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: LIENERT, Klaus-Wilhelm; (DE).
BLUM, Rainer; (DE).
HEGEMANN, Günter; (DE).
EICHHORST, Manfred; (DE)
Vertreter: FITZNER, Uwe; Fitzner, Münch & Jungblut, Kaiserswerther Strasse 74, D-40878 Ratingen (DE)
Prioritätsdaten:
196 48 134.1 21.11.1996 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR TRÄNKUNG VON BAUTEILEN
(EN) METHOD OF IMPREGNATING COMPONENTS
(FR) PROCEDE D'IMPREGNATION D'ELEMENTS CONSTITUTIFS
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung umfaßt ein Verfahren zur Tränkung von Bauteilen mit polymerisierbaren Tränkmitteln, die bei Raumtemperatur flüssig oder durch Erwärmen verflüssigbar sind und durch eine kombinierte Anwendung von Wärme und energiereicher Strahlung gehärtet werden, wobei die Bauteile bei Umgebungstemperatur oder in vorerwärmtem Zustand getränkt und nach dem Tränken im Tränkmittel bis zur Angelieren erwärmt werden, vor dem Aushärten mit energiereicher Strahlung behandelt und danach thermisch vollständig ausgehärtet werden.
(EN)The invention relates to a method of impregnating components with polymerizable impregnating agents, which are liquid at room temperature or can be liquefied through heating and hardened by the combined use of heat and high-energy radiation. The components are impregnated at ambient temperature or in a preheated state, and after impregnation in the impregnating agent they are heated to the point where they are partially gelled, treated with high-energy radiation before hardening and are fully thermally hardened afterwards.
(FR)L'invention concerne un procédé pour imprégner des éléments constitutifs avec des agents d'imprégnation polymérisables, qui sont liquides à température ambiante ou peuvent être fluidifiés par chauffage et peuvent être durcis sous l'action combinée de chaleur et de rayonnements puissants. Les éléments constitutifs sont imprégnés à température ambiante ou à l'état préchauffé, sont chauffés après imprégnation dans l'agent d'imprégnation, jusqu'au point de gélification et sont ensuite soumis à un traitement par rayonnement puissant avant durcissement et sont ensuite entièrement durcis thermiquement.
Designierte Staaten: BR, CA, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)