WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998021971) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON WAFFELSCHNITTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1998/021971    Internationale Anmeldenummer    PCT/AT1997/000254
Veröffentlichungsdatum: 28.05.1998 Internationales Anmeldedatum: 19.11.1997
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    16.06.1998    
IPC:
A21C 9/08 (2006.01), A21C 11/02 (2006.01)
Anmelder: JOSEF MANNER & COMP. AG [AT/AT]; Wilhelminenstrasse 6, A-1171 Wien (AT)
Erfinder: MANNER, Josef sen; (AT)
Vertreter: HAFFNER, Thomas, M.; Schottengasse 3a, A-1014 Wien (AT)
Prioritätsdaten:
GM 681/96 20.11.1996 AT
Titel (DE) VERFAHREN ZUM HERSTELLEN VON WAFFELSCHNITTEN
(EN) METHOD FOR THE PRODUCTION OF HONEYCOMB SECTIONS
(FR) PROCEDE DE PRODUCTION DE SECTIONS EN NIDS D'ABEILLES
Zusammenfassung: front page image
(DE)In einem Verfahren zum Herstellen von Waffelschnitten aus mehrlagig bestrichenen Waffelplatten, bei welchem die Waffelplatten durch eine Mehrzahl einander kreuzender Schnitte in Schnitten (1, 4) unterteilt und zu Bahnen vereinzelt abtransportiert werden, wird die Waffelplatte mit einem Stanzwerkzeug aufgeteilt. Die Schnittkanten schließen aneinander unter einem Winkel ungleich 90° an oder verlaufen gekrümmt. Es wird eine Mehrzahl von zueinander parallelen Reihen (I bis IV) von Schnitten (1, 4) ausgestanzt. Das Stanzwerkzeug wird in eine Position über wenigstens eine Abfördereinrichtung verfahren und die gestanzten Reihen werden einzeln oder in Gruppen ausgestoßen und abtransportiert.
(EN)The invention relates to a method for the production of honeycomb sections from multilayer coated honeycomb plates. The honeycomb plates are subdivided into sections (1, 4) by multiple criss-crossing sections, and are conveyed away individually to form webs. The honeycomb plate is subdivided by means of a punching die. The section sides connect at an angle other than 90° or run crooked. Multiple parallel running rows (I to IV) of sections (1,4) are punched out. The punching die is moved into a position via at least one conveying device, and the punched out rows are discharged and conveyed away individually or in groups.
(FR)L'invention concerne un procédé de production de sections en nids d'abeilles composées de plaques en nids d'abeilles multicouche enduites. Ces plaques sont subdivisées en sections (1, 4) par une pluralité de sections croisées et sont évaluées individuellement pour former des bandes. La plaque en nids d'abeilles est subdivisée au moyen d'un outil de découpage. Les bords de coupe se rejoignent en formant un angle non égal à 90° ou sont courbés. Une pluralité de rangées (I à IV) parallèles de sections (1, 4) sont découpées. L'outil de découpage est amené dans une certaine position par au moins un dispositif de transport et les rangées découpées sont retirées et évacuées individuellement ou en groupes.
Designierte Staaten: CZ, HU, PL, SK.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)