WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998020580) ANSCHLUSSSTÜCK FÜR CAGECLAMP-ANSCHLUSSTECHNIK
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1998/020580    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1997/002470
Veröffentlichungsdatum: 14.05.1998 Internationales Anmeldedatum: 23.10.1997
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    14.04.1998    
IPC:
H01H 1/58 (2006.01), H01H 50/44 (2006.01), H01R 4/48 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE)
Erfinder: PFAB, Hans; (DE)
Prioritätsdaten:
296 19 139.6 05.11.1996 DE
Titel (DE) ANSCHLUSSSTÜCK FÜR CAGECLAMP-ANSCHLUSSTECHNIK
(EN) CAGECLAMP-TECHNOLOGY CONNECTING PIECE
(FR) PIECE DE RACCORD RELEVANT DE LA TECHNIQUE CAGECLAMP
Zusammenfassung: front page image
(DE)Ein einstückig als Stanzbiegeteil gefertigtes Anschlußstück (3) weist einen Schenkel (9) zur Kontaktierung und einen weiteren zur Aufnahme einer Zugfeder (4) vorgesehenen Schenkel (7) auf, aus dem Lappen (10, 11) ausgeschert und abgewinkelt sind. Die Lappen (10, 11) dienen zum Schutz der angeklemmten Zugfeder (4) bei unsachgemäßen Leiteranschluß und zur Verriegelung des Anschlußstücks (3) bei der Montage im Gehäuse.
(EN)Disclosed is a single-piece fitting (3) manufactured in the form of a press-bent part, presenting a contact leg (9) and another leg provided for receiving a tension spring (4), from which tongues are punched and bent. The tongues (10, 11) are used for protecting the tension spring (4) positionned by pressure when using a non standard conductor connecting piece, and for blocking the connecting piece (3) when inserting same into the housing.
(FR)La présente invention concerne une pièce de raccord (3) fabriquée d'une seule pièce sous forme de pièce pliée à la presse, présentant une patte (9) de contact et une autre patte prévue pour recevoir un ressort de traction (4), d'où des languettes (10. 11) sont découpées et coudées. Ces languettes (10, 11) servent à protéger le ressort de traction (4) fixé par pression lorsque l'on utilise un raccord conducteur non conforme, et à bloquer la pièce de raccord (3) lors du montage dans le boîtier.
Designierte Staaten: CN.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)