WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998019120) EINBAU-KÄLTEGERÄT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1998/019120    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1997/005666
Veröffentlichungsdatum: 07.05.1998 Internationales Anmeldedatum: 15.10.1997
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    25.05.1998    
IPC:
E05D 7/04 (2006.01), E05D 11/00 (2006.01), F25D 23/10 (2006.01)
Anmelder: BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH [DE/DE]; Hochstrasse 17, D-81669 München (DE)
Erfinder: GOMOLL, Günter; (DE).
KENTNER, Wolfgang; (DE)
Prioritätsdaten:
196 44 799.2 28.10.1996 DE
Titel (DE) EINBAU-KÄLTEGERÄT
(EN) BUILT-IN REFRIGERATING APPARATUS
(FR) APPAREIL FRIGORIFIQUE ENCASTRABLE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Bei einem Einbau-Kältegerät (12) mit einem wärmeisolierenden Gehäuse, welches in eine durch seitliche Nischenwände (11) begrenzte Möbelnische (10) einsetzbar und mit einer Tür versehen ist, welche am Gehäuse über Türscharniere verschwenkbar gehaltert ist, deren einer Scharnierarm an der Kältegerätetür festgesetzt ist, während ihr zweiter Scharnierarm (14) mit dem Gehäuse verbunden ist, und mit einem Abschnitt (16) seitlich über das Gerätegehäuse vorsteht, wobei dieser Abschnitt der benachbarten Nischenwand (11) zugewandt ist, sind zwei mit unterschiedlicher Materialstärke ausgestattete Distanzelemente (18, 18') vorgesehen, von denen jedes für sich am überstehenden Abschnitt (16) des Scharnierarmes befestigbar ist und von denen jedes einen entsprechenden, durch die unterschiedliche Materialstärke der seitlichen Nischenwände (11) verursachten Spalt auszugleichen vermag.
(EN)The invention relates to a built-in refrigerating apparatus (12) with a heat insulating case, which can be inserted into a furniture niche (10) which is enclosed by the lateral niche walls (11). The case has a door, which is supported by hinges in such a way that it can swing. One of the hinge arms is fixed to the door of the refrigerating apparatus, while the second hinge arm (14) is connected to the case, and a section (16) of it protrudes laterally above the apparatus case. This section faces the adjoining niche wall (11). The apparatus is provided with two spacers (18, 18') of different thicknesses, each of which can be individually fastened to the projecting hinge arm section (16) and can compensate a corresponding crack, caused by the different thicknesses of the lateral niche walls (11).
(FR)L'invention concerne un appareil frigorifique encastrable (12) comprenant un boîtier calorifuge, pouvant être encastré dans une niche de meuble (10) limitée par des parois latérales (11). Ce boîtier est doté d'une porte maintenue par des charnières de manière à pivoter. La charnière possède un bras fixé à la porte de l'appareil frigorifique, un second bras (14) fixé au boîtier et une section (16) latéralement en saillie au-dessus du boîtier de l'appareil, cette section faisant face à la paroi voisine (11) de la niche. Il est prévu deux éléments d'espacement (18, 18') d'épaisseur différente, dont chacun peut être fixé à la section saillante (16) du bras de charnière et permet de compenser un interstice correspondant dû à la différence d'épaisseur des parois latérales (11) de la niche.
Designierte Staaten: TR.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)