WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998018664) EINRICHTUNG ZUR STEUERUNG EINER WISCH- UND/ODER WASCHANLAGE FÜR EINE HECKSCHEIBE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/1998/018664 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1997/005424
Veröffentlichungsdatum: 07.05.1998 Internationales Anmeldedatum: 02.10.1997
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 25.05.1998
IPC:
B60S 1/08 (2006.01) ,B60S 1/58 (2006.01)
Anmelder: CRISTOFARO, Salvador[FR/DE]; DE (UsOnly)
SCHULER, Thomas[DE/DE]; DE (UsOnly)
ITT MANUFACTURING ENTERPRISES, INC.[US/US]; Suite 1217 1105 North Market Street Wilmington, DE 19801, US (AllExceptUS)
Erfinder: CRISTOFARO, Salvador; DE
SCHULER, Thomas; DE
Vertreter: DREISS, FUHLENDORF, STEIMLE & BECKER; Postfach 10 37 62 D-70032 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
196 44 553.126.10.1996DE
Titel (EN) WINDSCREEN WIPER AND/OR WASHER SYSTEM CONTROL DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE COMMANDE D'UN SYSTEME D'ESSUI-GLACE ET/OU DE LAVAGE POUR LUNETTE ARRIERE
(DE) EINRICHTUNG ZUR STEUERUNG EINER WISCH- UND/ODER WASCHANLAGE FÜR EINE HECKSCHEIBE
Zusammenfassung:
(EN) A means of actuating wiper and/or washer systems according to output signals from an appropriate sensor is already known. Less experienced drivers find it extremely difficult to reverse when the rear windscreen is dirty or wet. According to the invention at least the windscreen (2) wiper system is turned on according to a signal emitted by a sensor (1) measuring the amount of dirt and moisture (3), and engagement of reverse gear.
(FR) On connaît des moyens actionnant des systèmes d'essuie-glace et/ou de lavage en fonction de signaux de sortie d'un détecteur approprié. Les conducteurs peu avertis sont souvent mis à rude épreuve lorsqu'ils doivent effectuer une marche arrière et que la lunette arrière est sale ou mouillée. Il est prévu selon l'invention que le système d'essuie-glace de la lunette arrière (2) soit enclenché en fonction du signal émis par un détecteur (1) et qui mesure le degré de salissure ou d'humidité (3), ainsi qu'en fonction du passage en marche arrière.
(DE) Es ist bekannt, Wisch- und/oder Waschanlagen in Abhängigkeit von den Ausgangssignalen eines entsprechenden Sensors zu betätigen. Weniger geübte Fahrer sind vielfach stark gefordert, wenn sie bei verschmutzter oder benetzter Scheibe rückwärtsfahren müssen. Die Erfindung schlägt hierzu vor, in Abhängigkeit von dem eine Verschmutzung oder Benetzung messenden Signal eines Sensors (1) und dem Einlegen des Rückwärtsgangs (3) zumindest die Wischanlage der Heckscheibe (2) einzuschalten.
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)