WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998018625) RAKEL FÜR EINE ROTATIONSDRUCKMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1998/018625    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1997/002395
Veröffentlichungsdatum: 07.05.1998 Internationales Anmeldedatum: 17.10.1997
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    29.04.1998    
IPC:
B41F 31/02 (2006.01)
Anmelder: KOENIG & BAUER AG [DE/DE]; Friedrich-Koenig-Strasse 4, D-97080 Würzburg (DE) (For All Designated States Except US).
KUTZNER, Willi, Albert, Peter [DE/DE]; (DE) (For US Only).
RUCKMANN, Wolfgang, Günter [DE/DE]; (DE) (For US Only).
SCHÄFER, Karl, Robert [DE/DE]; (DE) (For US Only).
SCHNEIDER, Georg [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: KUTZNER, Willi, Albert, Peter; (DE).
RUCKMANN, Wolfgang, Günter; (DE).
SCHÄFER, Karl, Robert; (DE).
SCHNEIDER, Georg; (DE)
Prioritätsdaten:
196 44 370.9 25.10.1996 DE
197 25 061.0 13.06.1997 DE
Titel (DE) RAKEL FÜR EINE ROTATIONSDRUCKMASCHINE
(EN) ROTARY PRESS DOCTOR
(FR) RACLE POUR ROTATIVE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Bei einem Rakelblatt (12) für eine Rotationsdruckmaschine sind eine Seite oder beide Seiten (19, 21) ganz oder teilweise fest mit einer oberflächenenergie-armen Substanz (46) beschichtet, deren Oberflächenenergie zwischen 10 und 60 mN/m liegt. Somit können insbesondere auf einer dem Stauraum abgewandten Seite der Rakel keine störenden Farbablagerungen entstehen, welche sonst unkontrolliert und zufällig auf eine abgerakelte Fläche der Farbdosierwalze gelangen.
(EN)A rotary press doctor blade (12) in which one or both sides (19,21) are provided with a fully or partially unreleasable coating of a low surface energy substance (46), whose surface energy is between 10 and 60 mN/m. This prevents in particular disruptive ink deposits from forming on one side of the doctor opposite the retaining capacity. Otherwise the ink deposits would reach a doctored surface of the ink gate roll in an uncontrolled or random manner.
(FR)L'invention comporte une lame racleuse (12) pour rotative, dans laquelle une face ou les deux faces (19, 21) sont enduites, de manière totalement ou partiellement inamovibles, d'une substance (46) à faible énergie superficielle, dont l'énergie superficielle est comprise entre 10 et 60 mN/m. On évite ainsi, notamment sur une face de la racle opposée à la chambre d'accumulation, tout dépôt gênant d'encre qui risquerait d'atteindre de manière incontrôlée et aléatoire une surface du cylindre doseur d'encre ayant déjà été raclée.
Designierte Staaten: BR, CN, JP, RU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)