WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998008122) HALTERUNG FÜR DIE BEFESTIGUNG EINES OPTISCHEN MODULS, INSBESONDERE EINES BUCHSENTEILS FÜR EINE OPTISCHE STECKVERBINDUNG AUF EINER PLATINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1998/008122    Internationale Anmeldenummer    PCT/CH1997/000274
Veröffentlichungsdatum: 26.02.1998 Internationales Anmeldedatum: 16.07.1997
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    17.01.1998    
IPC:
G02B 6/38 (2006.01)
Anmelder: DIAMOND S.A. [CH/CH]; Via dei Patrizi 5, CH-6616 Losone (CH) (For All Designated States Except US).
DE MARCHI, Silverio [CH/CH]; (CH) (For US Only)
Erfinder: DE MARCHI, Silverio; (CH)
Vertreter: WENGER, René; Hepp, Wenger & Ryffel AG, Friedtalweg 5, CH-9500 Wil (CH)
Prioritätsdaten:
296 14 436.3 20.08.1996 DE
Titel (DE) HALTERUNG FÜR DIE BEFESTIGUNG EINES OPTISCHEN MODULS, INSBESONDERE EINES BUCHSENTEILS FÜR EINE OPTISCHE STECKVERBINDUNG AUF EINER PLATINE
(EN) MOUNTING FOR FASTENING AN OPTICAL MODULE, PARTICULARLY OF A SLEEVE FOR AN OPTICAL CONNECTOR ON A BOARD
(FR) FIXATION DESTINEE A UN MODULE OPTIQUE, NOTAMMENT UNE PARTIE DOUILLE DESTINEE A UN CONNECTEUR OPTIQUE ENFICHABLE SUR UNE PLATINE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Eine hohlkastenförmige Hülse (1) aus Kunststoffmaterial ist an einer Befestigungswand (2) mit Haltefüssen (5, 5') versehen. Die Haltefüsse sind als parallele Stege (6) mit wenigstens je einer Rastrippe (7) ausgebildet. Zwischen den Haltefüssen ist wenigstens ein Entlastungsschlitz (8) angeordnet. An den Haltefüssen kann die Hülse (1) auf eine Platine aufgeschnappt werden. Der Entlastungsschlitz erlaubt ein begrenztes Aufspreizen der Haltefüsse, ohne dass die Hülse dabei beschädigt wird.
(EN)This invention concerns a mounting for fastening an optical module, particularly of a sleeve for an optical connector on a board. A hollow-cased sleeve (1) of plastic is provided with mounting feet (5, 5') on a mounting wall (2). The mounting feet (5, 5') are formed as parallel segments (6) with each having at least one holding rib (7). At least one disconnecting slot (8) is situated between the mounting feet. The sleeve (1) can be snapped onto the board on the mounting feet. The disconnecting slot permits limited spreading of the mounting feet without damaging the sleeve.
(FR)L'invention concerne une douille (1), en forme de boîtier creux, en matière plastique plaquée sur une paroi (2) de fixation et comprenant des supports (5, 5'). Les supports sont conçus sous forme de barrettes (6) parallèles respectivement pourvues d'au moins une nervure (7) de crantage. Au moins une fente (8) est pratiquée entre les supports. A l'aide de ses supports, la douille (1) peut être encliquetée sur la platine, la fente permettant alors de limiter l'écartement des supports sans pour cela endommager la douille.
Designierte Staaten: AU, CA, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)