WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998007991) LAUFRAD SOWIE GEBLÄSEEINRICHTUNG MIT EINEM DERARTIGEN LAUFRAD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1998/007991    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1996/004175
Veröffentlichungsdatum: 26.02.1998 Internationales Anmeldedatum: 24.09.1996
IPC:
F04D 29/28 (2006.01), F04D 29/30 (2006.01), F04D 29/38 (2006.01), F04D 29/66 (2006.01), F04D 29/68 (2006.01)
Anmelder: GEORG KICK WERKZEUGBAU [DE/DE]; Maybachstrasse 31, D-73037 Göppingen (DE) (For All Designated States Except US).
KICK, Georg [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: KICK, Georg; (DE)
Vertreter: KLITZSCH, Gottfried; Grünecker, Kinkeldey, Stockmair & Schwanhäusser, Maximilianstrasse 58, D-80538 München (DE)
Prioritätsdaten:
296 14 608.0 22.08.1996 DE
Titel (DE) LAUFRAD SOWIE GEBLÄSEEINRICHTUNG MIT EINEM DERARTIGEN LAUFRAD
(EN) IMPELLER AND BLOWER DEVICE COMPRISING SUCH AN IMPELLER
(FR) ROTOR ET SYSTEME DE SOUFFLANTE MUNI D'UN TEL ROTOR
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Laufrad sowie eine Gebläseeinrichtung mit einem derartigen Laufrad, wobei das Laufrad eine Anzahl von um ein Drehzentrum herum abfolgend angeordneten Schaufelelementen (1) mit einer Schaufelvorder- und einer Schaufelrückseite (3, 4) aufweist. Wenigstens eines der an dem Laufrad vorgesehenen Schaufelelemente (1) ist in seinem Fussbereich mit Vorsprüngen (2) versehen, die sich über eine durch die Schaufelrückseite und/oder die Schaufelvorderseite (4, 3) definierte Fläche erstrecken. Das Laufrad und die Gebläseeinrichtung zeichnen sich durch eine verminderte Geräuschemission aus.
(EN)The invention concerns an impeller and a blower device comprising such an impeller, the impeller comprising a plurality of blade elements (1) which are disposed successively about a centre of rotation and have a front face and a rear face (3, 4). The base region of at least one of the blade elements (1) provided on the impeller has projections (2) extending over a surface defined by the rear face and/or front face (4, 3) of the blade. The impeller and the blower device are characterized by reduced noise emission.
(FR)L'invention concerne un rotor et un système de soufflante muni d'un tel rotor qui comprend un nombre d'aubes (1) disposées les unes à la suite des autres autour d'un centre de rotation et comportant une face avant et une face arrière (3, 4). Au moins une des aubes (1) prévues sur le rotor comporte au niveau de la zone de son pied, des parties saillantes (2) qui s'étendent sur une surface définie par la face arrière et/ou par la face avant (4, 3) de l'aube. Le rotor et le système de soufflante se caractérisent par une émission sonore atténuée.
Designierte Staaten: CN, CZ, JP, KR, SG, SK, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)