WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1998007948) VORRICHTUNG ZUR BEFESTIGUNG EINES FLÄCHENELEMENTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1998/007948    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1997/001242
Veröffentlichungsdatum: 26.02.1998 Internationales Anmeldedatum: 18.06.1997
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    06.02.1998    
IPC:
E06B 3/58 (2006.01), E06B 3/62 (2006.01)
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20, D-70442 Stuttgart (DE) (For All Designated States Except US).
HAUG, Heinz [DE/DE]; (DE) (For US Only).
VELTEN, Herbert [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: HAUG, Heinz; (DE).
VELTEN, Herbert; (DE)
Prioritätsdaten:
196 34 078.0 23.08.1996 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUR BEFESTIGUNG EINES FLÄCHENELEMENTS
(EN) DEVICE FOR SECURING A SURFACE ELEMENT
(FR) DISPOSITIF DE FIXATION D'UN ELEMENT DE SURFACE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Bei einer Vorrichtung zur Befestigung eines Flächenelements (15) weist ein Trägerprofil auf einer Seite eine Seitenwand (21) mit einem Rasthaken (25) auf. In einfacher Weise wird auf diese Seitenwand (21) eine Clipleiste (40) aufgeclipst, die zwei Fortsätze (44, 45) aufweist. Eine der beiden Fortsätze (44) hat ebenfalls einen Rasthaken (47), mit dem die Clipleiste (40) und der Rasthaken (25) des Trägerprofils (10) eine Rastverbindung eingeht. In einfacher Weise kann die Montage der Vorrichtung vor Ort erfolgen und auch mit einfachen Hilfsmitteln bei beschädigtem Flächenelement (15) wieder demontiert werden.
(EN)This invention concerns a device for securing a surface element (15) in which a substrate profile (10) has a side wall (21) with a catch hook (25) on one side. In a simple manner a clip handle (40) which has two prolongations (44, 45) is clipped on this side wall (21). One of the two prolongations (44) also has a catch hook (47) with which the clip handle (40) and the catch hook (47) of the substrate profile (10) engage in a snap-in connection. The device can be easily mounted on location and it can be removed with simple measures upon damage to the surface element (15).
(FR)L'invention concerne un dispositif de fixation d'un élément (15) de surface comprenant un profilé-support (10) possédant, sur un côté, une paroi latérale dotée d'un crochet (25). De manière simple, on encliquète sur cette paroi latérale (21) une baguette (40) dotée de deux lèvres (44, 45) dont l'une (44) est également pourvue d'un crochet (47) qui s'agrippe au crochet (25) du profilé-support (10). Ce dispositif est facile à monter sur site et se démonte à l'aide de moyens simples si un élément (15) de surface est endommagé.
Designierte Staaten: JP, KR, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)