In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1997040290 - PLANETENGETRIEBE UND KUPPLUNGS-/BREMSANORDNUNG

Veröffentlichungsnummer WO/1997/040290
Veröffentlichungsdatum 30.10.1997
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1996/001675
Internationales Anmeldedatum 22.04.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 26.09.1997
IPC
F16H 3/60 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
3Zahnradgetriebe zum Übertragen einer Drehbewegung mit veränderlichem Übersetzungsverhältnis oder zum Umsteuern der Drehbewegung
44mit Umlaufrädern
46Getriebe mit nur zwei Zentralrädern, die durch Umlaufräder verbunden sind
60Getriebe nur zum Umsteuern
F16H 37/02 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
37Kombinationen mechanischer Getriebe, nicht umfasst von den Gruppen F16H1/-F16H35/118
02die im Wesentlichen nur Zahnradgetriebe oder Reibgetriebe umfassen
F16H 57/08 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
HGetriebe
57Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
08von Umlaufgetrieben
CPC
F16H 3/60
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
3Toothed gearings for conveying rotary motion with variable gear ratio or for reversing rotary motion
44using gears having orbital motion
46Gearings having only two central gears, connected by orbital gears
60Gearings for reversal only
F16H 37/022
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
37Combinations of mechanical gearings, not hereinbefore provided for
02comprising essentially only toothed or friction gearings
021toothed gearing combined with continuous variable friction gearing
022the toothed gearing having orbital motion
F16H 57/08
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
HGEARING
57General details of gearing
08of gearings with members having orbital motion
Anmelder
  • ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • ILLERHAUS, Dietmar [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • ILLERHAUS, Dietmar
Gemeinsamer Vertreter
  • ZF FRIEDRICHSHAFEN AG
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PLANETENGETRIEBE UND KUPPLUNGS-/BREMSANORDNUNG
(EN) PLANETARY GEAR AND CLUTCH-BRAKE ARRANGEMENT
(FR) TRAIN PLANETAIRE ET ENSEMBLE EMBRAYAGE-FREIN
Zusammenfassung
(DE) Es wird eine Anordnung eines Planetengetriebes (24) und einer Kupplungs-/Bremsanordnung für vorzugsweise ein CVT (3) vorgeschlagen. Hierbei ist das Hohlrad (27) des Planetengetriebes (24) mit einer radial angeordneten Anlaufscheibe (30) einstückig ausgeführt. Des weiteren sind die Endlamelle (40) und der Außenlamellenträger (36) der Kupplung (46) oder Bremse (34) in Lamellenbauart ebenfalls einstückig ausgeführt.
(EN) Proposed is a design of a planetary gear (24) and a clutch-brake arrangement, preferably for a CVT (3), wherein the ring gear (27) of the planetary gear (24) is integral with a radially mounted buffer disc (30). Further, the end disc (40) and the external disc carrier (36) of the clutch (46) or brake (34) are also of integral, multi-disc design.
(FR) L'invention concerne une configuration d'un train planétaire (24) et d'un ensemble embrayage-frein, de préférence pour une transmission continue variable (3), configuration dans laquelle la couronne (27) du train planétaire (24) est solidaire d'un disque de butée (30), monté radialement. D'autre part, le disque terminal (40) et le support de disque externe (36) de l'embrayage (46) ou du frein (34) présentent également une configuration monobloc multidisque.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten