In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1997039832 - SPRÜHVORRICHTUNG, INSBESONDERE FÜR EINEN MONTAGEAUTOMATEN

Veröffentlichungsnummer WO/1997/039832
Veröffentlichungsdatum 30.10.1997
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1996/002244
Internationales Anmeldedatum 22.11.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 28.05.1997
IPC
B05B 12/08 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
05Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
BSprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
12Anordnungen zum Steuern oder Regeln des Sprühvorgangs; Anordnungen zum Steuern oder Regeln der Zuführung von Sprühmedien oder der Sprühfläche
08in Abhängigkeit vom Zustand der abzugebenden Flüssigkeit oder des abzugebenden anderen fließfähigen Stoffes oder in Abhängigkeit vom Zustand der Umgebung oder des Auftreffbereiches
CPC
B05B 12/006
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
BSPRAYING APPARATUS; ATOMISING APPARATUS; NOZZLES
12Arrangements for controlling delivery; Arrangements for controlling the spray area
004comprising sensors for monitoring the delivery, e.g. by displaying the sensed value or generating an alarm
006Pressure or flow rate sensors
Anmelder
  • ROBERT BOSCH GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • OSSINGER, Thomas [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • OSSINGER, Thomas
Prioritätsdaten
196 15 573.819.04.1996DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SPRÜHVORRICHTUNG, INSBESONDERE FÜR EINEN MONTAGEAUTOMATEN
(EN) SPRAYING DEVICE, IN PARTICULAR FOR AN ASSEMBLY ROBOT
(FR) PULVERISATEUR, EN PARTICULIER POUR UN ROBOT D'ASSEMBLAGE
Zusammenfassung
(DE) Es wird eine Sprühvorrichtung (1), insbesondere für einen Montageautomaten, beispielsweise zum Sprühen von Schmiermittel, mit einer Sprühdüse (2), einem Vorratsbehälter (6) für ein Sprühmittel (8), einer Zufuhrleitung (4) und einem Sprühventil (3) zum Ein- und Ausschalten der Sprühdüse (2) vorgeschlagen, die insbesondere auch bei sehr kleinen Dosierungen von Sprühmittel eine Mengenerfassung des versprühten Sprühmittels (8) ermöglicht und somit eine Kontrolle des Sprühvorgangs erlaubt. Dies wird mit Hilfe eines Druckaufnehmers (5) zur Aufnahme des Drucks in der Zufuhrleitung (4) erfindungsgemäß erreicht.
(EN) A spraying device (1), in particular for an assembly robot, for example for spraying lubricants, has a spraying nozzle (2), a reservoir (6) of spraying medium (8), a supply line (4) and a spraying valve (3) for switching on and off the spraying nozzle (2). With this spraying device (1) the amount of sprayed medium (8) can be detected, even at very small doses, and the spraying process can be regulated. This is achieved by means of a pressure sensor (5) that detects the pressure in the supply line (4).
(FR) Ce pulvérisateur (1), en particulier pour un robot d'assemblage, et utile par exemple pour pulvériser du lubrifiant, comprend un ajutage pulvérisateur (2), un réservoir (6) de substance à pulvériser (8), un conduit d'alimentation (4) et une soupape de pulvérisation (3) pour connecter et déconnecter l'ajutage pulvérisateur (2). Ce pulvérisateur (1) permet de détecter la quantité de substance pulvérisée (8), même à de très petites doses, et de régler ainsi la pulvérisation. A cet effet, un capteur de pression (5) détecte la pression dans le conduit d'alimentation (4).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten