WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1997034347) SCHALTSCHRANK MIT EINEM RAHMENGESTELL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1997/034347    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1997/000659
Veröffentlichungsdatum: 18.09.1997 Internationales Anmeldedatum: 13.02.1997
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    19.06.1997    
IPC:
H02B 1/38 (2006.01)
Anmelder: RITTAL-WERK RUDOLF LOH GMBH & CO. KG [DE/DE]; Auf dem Stützelberg, D-35745 Herborn (DE) (For All Designated States Except US).
DIEBEL, Michael [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KÜSTER, Frank [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: DIEBEL, Michael; (DE).
KÜSTER, Frank; (DE)
Vertreter: FLECK, Hermann-Josef; Markgröninger Strasse 47/1, D-71701 Schwieberdingen (DE)
Prioritätsdaten:
196 09 704.5 13.03.1996 DE
Titel (DE) SCHALTSCHRANK MIT EINEM RAHMENGESTELL
(EN) CONTROL BOX WITH A FRAME STRUCTURE
(FR) ARMOIRE DE COMMANDE A CADRE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft einen Schaltschrank mit einem Rahmengestell, das aus einzelnen Rahmenschenkeln zusammengesetzt oder von an den Seitenwänden abgekanteten und einzelnen Rahmenschenkeln gebildet ist, wobei die offenen vertikalen Seiten des Rahmengestelles von Seitenwänden und einer Rückwand verschlossen sind, die an den zugekehrten vertikalen Rahmenschenkeln des Rahmengestelles befestigt sind, und wobei eine Schranktüre an den beiden vertikalen Rahmenschenkeln der Vorderseite des Rahmengestelles angelenkt und in der Schließstellung festlegbar ist. Mit Schutz-Wänden für die Seitenwände und die Rückwand wird mit einer doppelwandigen Schranktüre eine Art Innen- und Außenschrank geschaffen, wodurch die Einbauten im Innenraum des Innenschrankes gegen Umwelteinflüsse wie z.B. Vandalismus wesentlich besser geschützt sind.
(EN)The invention relates to a control box with a frame structure assembled from individual frame sections or formed by individual frame sections folded downwards from the side walls, in which the open vertical sides and the rear of the frame structure are covered by side walls and a rear wall secured to the adjacent vertical frame sections of the frame structure and where a door can be hinged to the two vertical frame sections on the front of the frame structure and secured in the closed position. Protective walls for the sides and rear and a double-walled door provide a kind of inner and outer box so that the components in the inner compartment of the inner box are substantially better protected from outside interference, e.g. vandalism.
(FR)L'invention concerne une armoire de commande présentant un cadre assemblé au moyen de montants individuels ou formé de montants individuels repliés au niveau des parois latérales, les côtés verticaux ouverts du cadre étant fermés par des parois latérales et une paroi arrière qui sont fixées sur les montants verticaux adjacents du cadre, une porte de l'armoire étant articulée sur les deux montants verticaux de l'avant du cadre et pouvant être immobilisée en position de fermeture. Des parois de protection pour les parties latérales et arrière de l'armoire, ainsi qu'une porte à double paroi, permettent d'obtenir une sorte d'armoire intérieure et extérieure, grâce à laquelle les composants dans l'espace intérieur de l'armoire intérieure sont sensiblement mieux protégés des perturbations extérieures, par exemple, du vandalisme.
Designierte Staaten: BR, JP, KR, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)