WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1997024210) VORRICHTUNG ZUR BEARBEITUNG VON OBERFLÄCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1997/024210    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1996/005851
Veröffentlichungsdatum: 10.07.1997 Internationales Anmeldedatum: 27.12.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    16.07.1997    
IPC:
B28D 1/18 (2006.01), B28D 7/04 (2006.01)
Anmelder: BETONWERKE MUNDERKINGEN REINSCHÜTZ GMBH [DE/DE]; Riedstrasse 17-23, D-89597 Munderkingen (DE)
Erfinder: HÖPPE, Olaf; (DE).
REINSCHÜTZ, Peter; (DE)
Vertreter: FLEUCHAUS, Leo; Melchiorstrasse 42, D-81479 München (DE)
Prioritätsdaten:
195 48 932.2 27.12.1995 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUR BEARBEITUNG VON OBERFLÄCHEN
(EN) PROCESS FOR THE TREATMENT OF SURFACES
(FR) DISPOSITIF DE TRAITEMENT DE SURFACES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Ein Werkzeug zum Bearbeiten von ebenen Gesteins- und Betonoberflächen besteht aus zwei gegenläufig zueinander angetriebenen Schlagwellen (10), die Schlagketten (11) tragen, welche auf die Oberfläche der unter den rotierenden Schlagwellen mit einer Fördervorrichtung entlang transportierten Steine (32) schlagen. Die Fördervorrichtung besteht aus drei hintereinander geschalteten und mit zeitweise unterschiedlichen Geschwindigkeiten laufenden Förderbändern (22, 24, 26). Die Steine werden dicht gepackt unter den sich drehenden Schlagwellen hindurchgeschoben.
(EN)The invention relates to a tool for the treatment of flat stone and concrete surfaces, which comprises two impact shafts (10) driven in counter-rotation and supporting impact chains (11) which strike the surface of the stones (32) transported under the rotating impact shafts by a conveyor. Said conveyor comprises three conveyor belts (22, 24, 26) arranged downstream of each other and operating at intermittently different speeds. The stones are pushed through, while closely packed together, under the rotating impact shafts.
(FR)L'invention concerne un outil permettant de traiter des surfaces planes en pierre ou en béton, qui comprend deux arbres de percussion (10) actionnés de manière à se déplacer en sens contraire, qui portent des chaînes de percussion (11) qui frappent sur la surface des pierres (32) transportées sous les arbres de percussion rotatifs par un convoyeur. Ce convoyeur comprend trois bandes transporteuses (22, 24, 26) montées en série et circulant à des vitesses temporairement différentes. Les pierres sont déplacées serrées sur le convoyeur, sous les arbres de percussion qui tournent.
Designierte Staaten: CN, CZ.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)