WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1997020904) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG SCHMUTZLÖSENDER GRANULATE MIT DEXTRIN-TRÄGER UND MITTEL, WELCHE DIESE ENTHALTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/1997/020904 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1996/005253
Veröffentlichungsdatum: 12.06.1997 Internationales Anmeldedatum: 28.11.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 10.04.1997
IPC:
C11D 3/00 (2006.01) ,C11D 3/22 (2006.01) ,C11D 3/37 (2006.01) ,C11D 11/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3
Andere Komponenten der von C11D1/54
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3
Andere Komponenten der von C11D1/54
16
Organische Verbindungen
20
Sauerstoff enthaltend
22
Kohlenhydrate oder deren Derivate
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3
Andere Komponenten der von C11D1/54
16
Organische Verbindungen
37
Polymere
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
11
Besondere Verfahren zur Herstellung von Reinigungsmittelgemischen
Anmelder: HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN[DE/DE]; Henkelstrasse 67 D-40589 Düsseldorf, DE
Erfinder: GREGER, Manfred; DE
MÖLLER, Thomas; DE
KOTTWITZ, Beatrix; DE
Prioritätsdaten:
195 45 723.407.12.1995DE
Titel (EN) PROCESS FOR THE PREPARATION OF SOIL-RELEASE GRANULES WITH DEXTRIN CARRIER, AND AGENTS WHICH CONTAIN THEM
(FR) PROCEDE POUR LA PREPARATION DE GRANULES ANTISOUILLURE A SUPPORT DE DEXTRINE, ET AGENTS LES CONTENANT
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG SCHMUTZLÖSENDER GRANULATE MIT DEXTRIN-TRÄGER UND MITTEL, WELCHE DIESE ENTHALTEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a process for the preparation of pourable granulated washing agent components which contain a soil-release polymer and a finely divided carrier. Said process should improve the incorporating capacity of the soil-release polymer substantially in that a dextrin-containing carrier substance is used. A combination of a soil-release polymer and a dextrin in the washing and cleansing agents eliminates the need for conventional co-builders of the polymer polycarboxylate type.
(FR) L'invention concerne un procédé pour la préparation de constituants détergents granulés coulants qui contiennent un polymère antisouillure et un support finement divisé. Ledit procédé est destiné à améliorer la capacité d'incorporation du polymère antisouillure, essentiellement grâce à l'emploi d'un support contenant de la dextrine. L'association d'un polymère antisouillure et d'une dextrine dans les détergents et les produits de lavage permet de se dispenser des co-adjuvants classiques du type des polycarboxylates polymères.
(DE) Bei einem Verfahren zur Herstellung von schütt- und rieselfähigen granularen Waschmittelbestandteilen, die ein schmutzablösevermögendes Polymer und ein feinteiliges Trägermaterial enthalten, sollte die Einarbeitbarkeit des schmutzablösevermögenden Polymers verbessert werden. Dies gelingt im wesentlichen dadurch, daß man ein dextrinhaltiges Trägermaterial einsetzt. Durch den Einsatz einer Kombination von schmutzablösevermögendem Polymer und Dextrin in Wasch- und Reinigungsmitteln kann auf konventionelle Co-Builder vom Typ der polymeren Polycarboxylate verzichtet werden.
Designierte Staaten: Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)