WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1997019847) SCHWIMMHILFE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/1997/019847 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1996/005181
Veröffentlichungsdatum: 05.06.1997 Internationales Anmeldedatum: 23.11.1996
IPC:
B63C 9/15 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
63
Schiffe oder sonstige Wasserfahrzeuge; dazugehörige Ausrüstung
C
Zuwasserlassen, Trockenstellen, Docken oder Bergen von Schiffen; Lebensrettung im Wasser; Einrichtungen zum Aufhalten oder Arbeiten unter Wasser; Einrichtungen zum Suchen oder Anzeigen von unter Wasser befindlichen Gegenständen
9
Lebensrettung im Wasser
08
Rettungsbojen, z.B. -ringe; Rettungsgürtel, Schwimmwesten, Rettungsanzüge oder dgl.
13
anbringbar an einem Körperteil, z.B. Arm, Nacken, Kopf oder Taille
15
mit gasgefüllten Kammern
Anmelder: LUSETTI, Antonio[IT/IT]; IT (UsOnly)
LED S.N.C. DI LUSETTI ENRICO E C.[IT/IT]; Via Canaletto Sud, 43/E I-41100 Modena, IT (AllExceptUS)
Erfinder: LUSETTI, Antonio; IT
Vertreter: GUSTORF, Gerhard; Bachstrasse 6a D-84036 Landshut, DE
Prioritätsdaten:
MO95U00005028.11.1995IT
Titel (EN) SWIMMING AID
(FR) CORPS FLOTTANT POUR AIDER A NAGER
(DE) SCHWIMMHILFE
Zusammenfassung:
(EN) The swimming aid comprises an inflatable cushion (10) made of folding material and attached to a bag (16) which encloses the folded non-inflated cushion (10) and has a belt (28) for securing the aid to the swimmer's body. The cushion is inflated preferably with pressurised gas such as carbon dioxide fed from a standard cartridge (42) into the cushion (10) via a valve (36).
(FR) L'invention concerne un corps flottant pour aider à nager, comprenant un coussin gonflable (10) en matériau pliable, relié à une poche (16) qui renferme le coussin (10) dégonflé à l'état plié et qui possède une ceinture (28) servant à fixer le dispositif au corps du nageur. Pour gonfler le coussin (10), on utilise de préférence du gaz comprimé, par exemple, du gaz carbonique, acheminé, depuis une cartouche (42) vendue dans le commerce, vers le coussin (10) par l'intermédiaire d'une soupape (36).
(DE) Die Schwimmhilfe hat ein aufblasbares Kissen (10) aus faltbarem Material, das mit einer Tasche (16) verbunden ist, die das nicht aufgeblasene Kissen (10) im zusammengefalteten Zustand einschließt und die einen Gürtel (28) zum Befestigen am Körper des Schwimmers hat. Vorzugsweise dient zum Aufblasen des Kissens (10) Druckgas, beispielsweise Kohlendioxid, das über ein Ventil (36) aus einer handelsüblichen Patrone (42) in das Kissen (10) geleitet wird.
Designierte Staaten: AU, CN, JP, TR, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)