WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1997001472) BREMSBETÄTIGUNGSVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1997/001472    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1996/002778
Veröffentlichungsdatum: 16.01.1997 Internationales Anmeldedatum: 26.06.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    28.01.1997    
IPC:
B60T 7/10 (2006.01), B60T 8/32 (2006.01), B60T 13/74 (2006.01)
Anmelder: ITT AUTOMOTIVE EUROPE GMBH [DE/DE]; Guerickestrasse 7, D-60488 Frankfurt am Main (DE) (For All Designated States Except US).
DROTT, Peter [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: DROTT, Peter; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
ITT AUTOMOTIVE EUROPE GMBH; Guerickestrasse 7, D-60488 Frankfurt am Main (DE)
Prioritätsdaten:
195 23 590.8 29.06.1995 DE
Titel (DE) BREMSBETÄTIGUNGSVORRICHTUNG
(EN) BRAKE-ACTUATING DEVICE
(FR) DISPOSITIF D'ACTIONNEMENT DE FREIN
Zusammenfassung: front page image
(DE)Eine Bremsbetätigungsvorrichtung für eine Feststellbremse für Kraftfahrzeuge besitzt einen Handbremshebel (1), der über zwei Bremsseile (4, 5) auf zwei Radbremsen einwirkt, und zur Unterstützung der manuellen Betätigung einen zusätzlichen Elektromotor (7) aufweist, der zumindest einen Teil der Betätigungskraft aufbringt.
(EN)The invention concerns a brake-actuating device for a motor vehicle parking brake, said device comprising a handbrake lever (1) which acts on two wheel brakes via two brake cables (4, 5). In order to assist manual actuation, the device further comprises an additional electric motor (7) which applies at least some of the actuating force.
(FR)L'invention concerne un dispositif d'actionnement destiné à un frein de stationnement pour véhicules automobiles, qui comporte un levier de frein à main (1) agissant sur deux freins sur roues par l'intermédiaire de deux câbles de freins (4, 5), et qui présente un moteur électrique (7) supplémentaire pour assister la commande manuelle. Ce moteur produit au moins une partie de la force d'actionnement.
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)