WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1997001176) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER ISOLIERUNG FÜR HOCH- UND HÖCHSTSPANNUNGSKABEL UND ANLAGE ZUR DURCHFÜHRUNG DIESES VERFAHRENS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1997/001176    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1996/001040
Veröffentlichungsdatum: 09.01.1997 Internationales Anmeldedatum: 10.06.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    12.11.1996    
IPC:
B29C 47/02 (2006.01), B29C 47/10 (2006.01), H01B 19/00 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE)
Erfinder: TRIEBSCH, Ulrich; (DE).
WEINAND, Robert; (DE).
GÄRTLEIN, Martin; (DE).
HUTH, Otto; (DE).
BENDER, Harald; (DE).
FUNKE, Peter; (DE).
HEISINGER, Klaus; (DE)
Prioritätsdaten:
195 23 728.5 21.06.1995 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER ISOLIERUNG FÜR HOCH- UND HÖCHSTSPANNUNGSKABEL UND ANLAGE ZUR DURCHFÜHRUNG DIESES VERFAHRENS
(EN) METHOD OF MANUFACTURING INSULATION MATERIAL FOR HIGH AND VERY HIGH TENSION CABLES, AND AN INSTALLATION FOR CARRYING OUT THE METHOD
(FR) PROCEDE DE FABRICATION D'UNE ISOLATION DE CABLES HAUTE ET TRES HAUTE TENSION ET INSTALLATION CORRESPONDANTE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Bei der Verarbeitung von hochreinem Polymergranulat zu einer vernetzten Isolierung für Hoch- und Höchstspannungskabel wird das Polymergranulat gegen Verunreinigungen von außen abgeschirmt, im wesentlichen vertikal von oben (22) nach unten (8) gefördert und dabei in dosiertem Materialfluß von Fremdkörpern gereinigt (25, 26). Dem Extruder (8) wird das Polymergranulat so zugeführt, daß der Förderweg in unmittelbarer Nähe zur Extruderschnecke abgesperrt (28) und ein zusätzlicher Förderweg für die Zuführung von Reinigungsgranulat eröffnet werden kann.
(EN)In the method proposed, high-purity polymer in granular form is processed to give cross-linked insulation material for high and very high tension cables. The polymer is conveyed essentially vertically downwards, protected against external contamination, at a controlled rate from the top (22) to the bottom (8) of the installation, during which contaminant particles are removed (25, 26). The polymer is fed to the extruder (8) in such a way that the path along which the polymer is conveyed can be shut off (28) and another path opened up to feed cleaned polymer.
(FR)L'invention propose un procédé de transformation de granulés de polymères de très grande pureté en un matériau isolant réticulé destiné à des câbles haute tension et très haute tension. Les granulés de polymère sont protégés des impuretés extérieures et sont acheminés, en dosage contrôlé, sensiblement verticalement de haut (22) en bas (8) de l'installation, les impuretés (25,26) étant éliminées du flux de matière pendant ce temps. Les granulés sont amenés à l'extrudeuse (8) de telle façon que le trajet d'acheminement puisse être bloqué (28) à proximité immédiate de la vis de l'extrudeuse et qu'un trajet supplémentaire puisse être ouvert pour l'alimentation en granulés purifiés.
Designierte Staaten: CN, JP.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)