WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1997000809) HOCHDRUCKBEHÄLTER MIT EINEM IN DEN FLASCHENHALS EINSCHRAUBBAREN REGEL- BZW. ABSPERRVENTIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/1997/000809 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1996/001088
Veröffentlichungsdatum: 09.01.1997 Internationales Anmeldedatum: 20.06.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 15.01.1997
IPC:
B63C 11/22 (2006.01) ,F17C 13/00 (2006.01)
Anmelder: BARTELS & RIEGER GMBH & CO.[DE/DE]; Richard-Byrd-Strasse 23 D-50829 Köln, DE
INTERSPIRO GMBH[DE/DE]; Werner-von-Siemens-Strasse 8 D-76694 Forst, DE
Erfinder: STEINHAUS, Ingo; DE
HORNBERGER, Klaus; DE
Vertreter: VIERKÖTTER, Hans-Ulrich; Haus Dorp D-53797 Lohmar, DE
Prioritätsdaten:
195 22 197.421.06.1995DE
Titel (EN) HIGH-PRESSURE CONTAINER WITH A REGULATING OR CHECK VALVE CAPABLE OF BEING SCREWED ON THE CONTAINER NECK
(FR) RECIPIENT A HAUTE PRESSION POURVU D'UNE SOUPAPE DE REGULATION OU D'ARRET SUSCEPTIBLE D'ETRE VISSEE DANS LE COL DU RECIPIENT
(DE) HOCHDRUCKBEHÄLTER MIT EINEM IN DEN FLASCHENHALS EINSCHRAUBBAREN REGEL- BZW. ABSPERRVENTIL
Zusammenfassung:
(EN) In order to improve the stability and breaking resistance of a high-pressure container (1) that is useful in particular as a pressure gas bottle for respiratory or diving equipment, a supplementary support (3) that surrounds the bottle neck (11) and the threaded pipe (21) of the valve with a preferably small gap is arranged between the valve housing and the bottle body. This support (3) may have several parts or be designed as a cylindrical sleeve or the like. The distance between the supporting points or surfaces of the supporting ring on the valve and the outer surface of the high-pressure container directly contiguous to the bottle neck should exceed only slightly the length of said cylindrical supporting ring.
(FR) Afin d'améliorer la stabilité et la résistance aux ruptures d'un récipient à haute pression (1) qui sert notamment de bouteille de gaz sous pression pour appareils de respiration ou de plongée et qui est pourvu d'une soupape de régulation ou d'arrêt (2) susceptible d'être vissée dans le col de la bouteille, au moins un support supplémentaire (3) qui entoure le col (11) de la bouteille et la tubulure filetée (21) de la soupape avec un écartement de préférence minime est monté entre le corps de la soupape et le corps de la bouteille. Ce support (3) peut comprendre plusieurs parties ou être constitué d'un manchon cylindrique ou similaire. L'écartement entre les points ou surfaces d'appui de ce support annulaire sur la soupape et la surface extérieure du récipient à haute pression immédiatement adjacente au col de la bouteille ne doit dépasser que légèrement la longueur de ce support annulaire cylindrique.
(DE) Bei einem insbesondere als Druckgasflasche für Atemschutz- oder Tauchgeräte dienenden Hochdruckbehälter (1) mit einem in den Flaschenhals einschraubbaren Regel- bzw. Absperrventil (2) ist zur Erhöhung der Stabilität und Abbruchsicherheit zwischen dem Ventilgehäuse und dem Flaschenkörper eine zusätzliche Abstützung (3) vorgesehen, die rings um den Flaschenhals (11) und den Gewindestutzen (21) des Ventils herum angeordnet ist und diese Teile in vorzugsweise geringem Abstand umgibt. Diese Abstützung (3) kann aus mehreren Teilen gebildet oder als zylindrische Hülse oder dergleichen ausgebildet sein, und der Abstand zwischen den Abstützpunkten bzw. -flächen für den Abstützring am Ventil und der unmittelbar an den Flaschenhals angrenzenden Aussenfläche des Druckbehälters sollte die Länge dieses zylindrischen Abstützringes nur geringfügig überschreiten.
Designierte Staaten: Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)