WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996033320) KUPPELN ODER GEWÖLBTE FLÄCHEN MIT EINZELNEN PLANEN TEILFLÄCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/033320    Internationale Anmeldenummer    PCT/CH1996/000114
Veröffentlichungsdatum: 24.10.1996 Internationales Anmeldedatum: 01.04.1996
IPC:
E04B 1/32 (2006.01)
Anmelder: WICKI, Willi [CH/CH]; (CH)
Erfinder: WICKI, Willi; (CH)
Vertreter: ABATRON-PATENTBÜRO AG; Altstetterstrasse 224, CH-8048 Zürich (CH)
Prioritätsdaten:
1107/95-0 18.04.1995 CH
Titel (DE) KUPPELN ODER GEWÖLBTE FLÄCHEN MIT EINZELNEN PLANEN TEILFLÄCHEN
(EN) CUPOLAS OR CONVEX SURFACES WITH INDIVIDUAL PLANE SURFACE SECTIONS
(FR) COUPOLES ET SURFACES VOUTEES COMPOSEES DE PLUSIEURS FACES PLANES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die vorgeschlagenen abgeplatteten Kugeln, Kuppeln oder Wölbungen haben die Form eines Polyeders oder eines Polyederteils. Sie bestehen aus sechseckigen und fünfeckigen Platten (1, 2), welche an ihren Kanten miteinander verbunden sind. Zur Verbindung dienen Steckverbindungen (3), Profilleistenstücke (20), Ringe, Schnüre, Fäden, Drähte, Gummibänder (29) oder Gewindestangen (27). An jede fünfeckige Platte (2) grenzen jeweils ausschliesslich sechseckige Platten (1) an. An jeder Ecke treffen drei Teilflächen aneinander. Das vollständige Polyeder umfasst 20 sechseckige Platten (1) und 12 fünfeckige Platten (2). Die Kuppeln oder Wölbungen können als Träger von Solarmodulen dienen. Es ist aber auch vorgesehen, sie als Bauteile beispielsweise von Gebäuden oder als gesamte Aussenhülle eines Gebäudes einzusetzen. Im weiteren können die Kuppeln oder Wölbungen als Leuchtkörper oder Laternengehäuse eingesetzt werden. Sie können aber auch als Spielzeuge dienen.
(EN)The proposed flattened spheres, cupolas or convex surfaces take the form of a polyhedron or a partial polyhedron. They consist of hexagonal and pentagonal plates (1, 2) joined together at the edges. The joining means are plugs (3), fluted sections (20), rings, cords, threads, wires, rubber bands (29) or threaded rods (27). Each pentagonal plate (2) is bordered solely by hexagonal plates (1). Three partial surfaces adjoin at each corner. The complete polyhedron comprises 20 hexagonal plates (1) and 12 pentagonal plates (2). The cupolas or convex surfaces may be used as bases for solar modules. They are, however, intended for use as structural components, e.g. in buildings, or as the entire outer shell of a building. The cupolas or convex surfaces may also be used as lamps or skylight housings, and may also be used as toys.
(FR)Les globes, coupoles ou voûtes aplatis ont la forme d'un polyèdre ou d'une partie de polyèdre. Ils se composent de plaques hexagonales ou pentagonales (1, 2) reliées entre elles par leurs bords. Les dispositifs d'assemblage sont des raccords emmanchés (3), des baguettes profilées (20), des anneaux, des ficelles, des fils, des fils métalliques, des rubans en caoutchouc (29) ou des tiges filetées (27). Chaque plaque pentagonale (2) est respectivement entourée de plaques hexagonales (1). A chaque coin, se rencontrent trois faces. Le polyèdre complet comporte 20 plaques hexagonales (1) et 12 plaques pentagonales (2). Les coupoles ou voûtes peuvent servir de support à des modules solaires. Mais il est également prévu de les utiliser comme éléments de construction, par exemple, pour le bâtiment ou comme enveloppe extérieure d'un bâtiment. En outre, les coupoles et voûtes peuvent servir de luminaires, de globe de lanterne ou encore de jouets.
Designierte Staaten: CA, CN, RU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)