WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996033119) VORRICHTUNG ZUM BILDEN EINES STAPELS AUF EINEM TRANSPORTTISCH
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/033119    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1995/003939
Veröffentlichungsdatum: 24.10.1996 Internationales Anmeldedatum: 05.10.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    19.09.1996    
IPC:
B65H 31/34 (2006.01)
Anmelder: ELTEX-ELEKTROSTATIK GMBH [DE/DE]; Neudorfer Strasse 5, D-79576 Weil am Rhein (DE) (For All Designated States Except US).
HAHNE, Ernst, August [CH/CH]; (CH) (For US Only).
KÜNZIG, Hermann [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: HAHNE, Ernst, August; (CH).
KÜNZIG, Hermann; (DE)
Vertreter: SÄGER, Manfred; Postfach 505, CH-9004 St. Gallen (CH)
Prioritätsdaten:
195 14 405.8 19.04.1995 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM BILDEN EINES STAPELS AUF EINEM TRANSPORTTISCH
(EN) STACKING DEVICE FOR A CONVEYOR TRAY
(FR) DISPOSITIF SERVANT A CONSTITUER UNE PILE SUR UN PLATEAU
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Bilden eines auf einem Transporttisch in Transportrichtung weiterzutransportierenden Stapels von gestapelten Gegenständen, wie z.B. gestapelten Zeitungen, Zeitschriften oder dergleichen, wobei der Stapel zu einer weiteren anderen Arbeitsstation, beispielsweise während des Weitertransports von einem Kreuzausleger zu einem Schrumpftunnel weitertransportiert wird, wobei eine Verblockungseinrichtung für den Stapel vorgesehen ist und diese zumindest je eine, in Transportrichtung beiderseits neben dem Stapel angeordnete Aufladungselektrode aufweist, die dadurch gekennzeichnet ist, daß der Verblockungsvorrichtung eine Aufladeeinrichtung zum elektrostatischen Aufladen jedes Gegenstandes zugeordnet ist.
(EN)A device for stacking objects, such as newspapers, magazines or the like, on a tray for further conveyance in the transport direction up to another processing station, for example from a cross assembler to a compacting tunnel, has a stack blocking device with at least one charging electrode arranged on each side of the stack, in the transport direction, and is characterised in that a charging device for electrostatically charging each object is associated to the blocking device.
(FR)Ce dispositif sert à constituer une pile d'objets, par exemple de journaux, de revues ou similaires, sur un plateau de transport sur lequel la pile d'objets continue à être transportée dans le sens de transport jusqu'à une autre station de traitement, par exemple pendant le transport entre un assembleur croisé et un tunnel de compactage. Un dispositif de blocage de la pile comprend au moins une électrode de chargement de chaque côté de la pile, dans le sens de transport, et se caractérise en ce qu'un dispositif de chargement électrostatique de chaque objet est associé au dispositif de blocage.
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)