WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996032791) VERFAHREN ZUM RECHNERGESTÜTZTEN AUSTAUSCH KRYPTOGRAPHISCHER SCHLÜSSEL ZWISCHEN EINER BENUTZERCOMPUTEREINHEIT U UND EINER NETZCOMPUTEREINHEIT N
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/032791    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1996/000591
Veröffentlichungsdatum: 17.10.1996 Internationales Anmeldedatum: 03.04.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    21.10.1996    
IPC:
H04L 9/08 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
HORN, Günther [DE/DE]; (DE) (For US Only).
MÜLLER, Klaus [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KESSLER, Volker [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: HORN, Günther; (DE).
MÜLLER, Klaus; (DE).
KESSLER, Volker; (DE)
Prioritätsdaten:
195 14 084.2 13.04.1995 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM RECHNERGESTÜTZTEN AUSTAUSCH KRYPTOGRAPHISCHER SCHLÜSSEL ZWISCHEN EINER BENUTZERCOMPUTEREINHEIT U UND EINER NETZCOMPUTEREINHEIT N
(EN) COMPUTER-ASSISTED METHOD FOR THE EXCHANGE OF CRYPTOGRAPHIC KEYS BETWEEN A USER COMPUTER UNIT (U) AND NETWORK COMPUTER UNIT (N)
(FR) PROCEDE POUR L'ECHANGE CRYPTOGRAPHIQUE DE CLES ASSISTE PAR ORDINATEUR ENTRE UN ORDINATEUR UTILISATEUR (U) ET UN ORDINATEUR RESEAU (N)
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Austausch kryptographischer Schlüssel, bei dem die Länge der übertragenen Nachrichten wesentlich reduziert und die Sicherheitseigenschaften des Verfahrens gegenüber bekannten Verfahren erheblich erweitert werden. In einer Netzcomputereinheit und in einer Benutzercomputereinheit werden ein erster Zwischenschlüssel und ein zweiter Zwischenschlüssel abhängig von generierten Zufallszahlen gebildet. Ein Sitzungsschlüssel wird durch eine bitweise Exklusiv-Oder-Verknüpfung des ersten Zwischenschlüssels und des zweiten Zwischenschlüssels berechnet. Die Schlüssel werden niemals in Klartext übertragen. Durch Verwendung einer Funktion, die z.B. eine symmetrische Verschlüsselungsfunktion, eine Hash-Funktion oder eine Einwegfunktion sein kann, authentifizieren sich die Netzcomputereinheit und die Benutzercomputereinheit gegenseitig.
(EN)The invention concerns a method of exchanging cryptographic keys, in which the length of the transmitted data is significantly reduced and security considerably improved compared to prior art methods. A first intermediate key and a second intermediate key are generated, based on random numbers, in a network computer unit and a user computer unit. A session key is calculated by bitwise exclusive-OR combination of the first and second intermediate keys. The keys are never printed out as clear text. By using a function such as a symmetrical encoding function, a hash function or a one-way function, the network computer unit and the user computer unit authenticate each other.
(FR)L'invention concerne un procédé pour l'échange de clés cryptographiques, dans lequel la longueur des informations transmises est considérablement réduite et les caractéristiques de sécurité sont considérablement améliorées par rapport aux procédés connus. Une première clé intermédiaire et une deuxième clé intermédiaire sont formées, en fonction de nombres aléatoires générés, dans un ordinateur réseau et dans un ordinateur utilisateur. Une clé de session est calculée par combinaison OU exclusif en mode bit de la première clé intermédiaire et de la deuxième clé intermédiaire. Les clés ne sont jamais transférées en texte en clair. Par utilisation d'une fonction qui peut être, par exemple, une fonction d'encodage symétrique, une fonction parasite ou une fonction unidirectionnelle, l'ordinateur réseau et l'ordinateur utilisateur s'authentifient mutuellement.
Designierte Staaten: CN, JP, KR, RU, UA, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)