WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996031694) VERFAHREN UND SCHALTUNGSANORDNUNG ZUM BETRIEB VON WÄRMESPEICHERN INSBESONDERE FÜR FÜHLBARE WÄRME
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/031694    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1995/004220
Veröffentlichungsdatum: 10.10.1996 Internationales Anmeldedatum: 27.10.1995
IPC:
B60H 1/00 (2006.01), F02N 19/10 (2010.01), F01P 11/20 (2006.01)
Anmelder: SCHATZ THERMO SYSTEM GMBH [DE/DE]; Mühlstrasse 16d, D-82346 Erling-Andechs (DE) (For All Designated States Except US).
SCHATZ, Oskar [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SCHATZ, Oskar; (DE)
Vertreter: WEHNERT, Werner; Mozartstrasse 23, D-80336 München (DE)
Prioritätsdaten:
195 12 821.4 05.04.1995 DE
195 35 027.8 19.09.1995 DE
Titel (DE) VERFAHREN UND SCHALTUNGSANORDNUNG ZUM BETRIEB VON WÄRMESPEICHERN INSBESONDERE FÜR FÜHLBARE WÄRME
(EN) METHOD AND SWITCHING ARRANGEMENT FOR OPERATING HEAT ACCUMULATORS, IN PARTICULAR FOR SENSIBLE HEAT
(FR) PROCEDE ET CIRCUIT PERMETTANT DE FAIRE FONCTIONNER DES ACCUMULATEURS DE CHALEUR, NOTAMMENT DE CHALEUR SENSIBLE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Beim Betrieb von Wärmespeichern insbesondere für fühlbare Wärme bei Kraftfahrzeugen und insbesondere für die Beheizung des Motors (10) beim Kaltstart, wobei ein in einem Kühlmittelkreislauf zwischen Wärmequelle (10) und/oder Wärmesenke (26) und Wärmespeicher (34) zirkulierbarer Wärmeträger für fühlbare Wärme zugleich das Speichermedium ist, findet spätestens beim Motorstart und gegebenenfalls nach dem Abschalten der Zündung eine Zirkulation des Wärmeträgers im Kühlmittelkreislauf über den Speicher statt. Diese Zirkulation wird beendet, sobald an Eingang und Ausgang des Speichers die Temperaturen des Wärmeträgers auf ein vorgegebenes Mass angenähert sind.
(EN)In the operation of heat accumulators, in particular for sensible heat in motor vehicles and in particular for heating the engine (10) on cold starting, a sensible heat carrier, which can circulate in a coolant circuit between the heat source (10) and/or heat drain (26) and heat accumulator (34), being simultaneously the storage medium, the heat carrier is circulated in the coolant circuit via the accumulator at the latest when the engine starts and optionally at the end of ignition. The circulation of the heat carrier is terminated as soon as the temperatures of the heat carrier at the inlet and outlet of the accumulator approach a predetermined value.
(FR)Lors du fonctionnement d'accumulateurs de chaleur, notamment de chaleur sensible, situés dans des automobiles, et servant notamment à chauffer le moteur (10) en cas de démarrage à froid, un caloporteur pour chaleur sensible qui peut circuler dans un circuit de refroidissement, entre la source de chaleur (10) et/ou le dissipateur thermique (26) et l'accumulateur de chaleur (34), sert également de substance d'accumulation. Le caloporteur circule dans le circuit de refroidissement au plus tard au moment où le moteur démarre et éventuellement après la fin de l'allumage. Le caloporteur cesse de circuler dès qu'à l'entrée et à la sortie de l'accumulateur, les températures du caloporteur se rapprochent d'une valeur prédéfinie.
Designierte Staaten: BR, JP, RU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)