WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996030979) VORRICHTUNG ZUM HALTEN UND FÜHREN VON KABELN UND SCHLÄUCHEN IN SCHALTSCHRÄNKEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/030979    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1996/000871
Veröffentlichungsdatum: 03.10.1996 Internationales Anmeldedatum: 01.03.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    03.08.1996    
IPC:
H02B 1/20 (2006.01), H02B 1/32 (2006.01)
Anmelder: RITTAL-WERK RUDOLF LOH GMBH & CO. KG [DE/DE]; Auf dem Stützelberg, D-35745 Herborn (DE) (For All Designated States Except US).
BESSERER, Horst [DE/DE]; (DE) (For US Only).
DEUSING, Hans-Ulrich [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: BESSERER, Horst; (DE).
DEUSING, Hans-Ulrich; (DE)
Vertreter: FLECK, Hermann-Josef; Markgröninger Strasse 47/1, D-71701 Schwieberdingen (DE)
Prioritätsdaten:
195 11 464.7 29.03.1995 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM HALTEN UND FÜHREN VON KABELN UND SCHLÄUCHEN IN SCHALTSCHRÄNKEN
(EN) DEVICE FOR SECURING AND GUIDING CABLES AND CONDUITS IN SWITCHGEAR CUBICLES
(FR) DISPOSITIF DE FIXATION ET DE GUIDAGE DES CABLES ET DES CONDUITS DANS DES ARMOIRES ELECTRIQUES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Halten und Führen von Kabeln, Schläuchen in Schaltschränken mit einem Haltebügel, der mit einem Träger, einer Platte oder Schiene des Schaltschrankes über eine Befestigungsplatte mittels Befestigungsmittel lösbar verbunden ist und zur Aufnahme der Kabel und Schläuche einen von der Befestigungsplatte abstehenden Bügelabschnitt mit einem eingebogenen Endabschnitt aufweist, der von einem ebenfalls von der Befestigungsplatte abstehenden Abdeckabschnitt unter Freilassen einer Einführöffnung übergriffen wird. Mit einfachen Teilen und wenig Montageaufwand läßt sich die Vorrichtung in Schaltschränken einbauen, wenn vorgesehen ist, daß als Befestigungsmittel ein Rastbügel verwendet ist, der die Befestigungsplatte des Haltebügels übergreift, und daß die als Rastschenkel ausgebildeten Seitenschenkel des Rastbügels in entsprechend beabstandete und bemessene Rastschlitze des Trägers, der Platte oder der Schiene einrastbar sind.
(EN)The invention relates to a device for securing cables and conduits in switchgear cubicles with a securing bracket which is releasable secured to a support, plate or rail in the cubicle via securing means and, to receive the cables and conduits has a bracket section projecting from the securing plate and having an in-bent end section which is engaged by a cover section also projecting from the securing plate, leaving an insertion aperture. The device can easily be built into switchgear cubicles with simple parts provided that a catch bracket is used as the securing means which engages with the securing plate of the securing bracket and that the securing side arms of the catch bracket can engage in suitably spaced and sized engagement slots in the support, the plate or the rail.
(FR)La présente invention concerne un dispositif de fixation des câbles et des conduits dans des armoires électriques avec un étrier de maintien, fixé de façon libérable sur le support, la plaque ou le rail de l'armoire par des moyens de fixation, qui, pour recevoir les câbles et les conduits, comprend une section faisant saillie à partir de la plaque de fixation et présentant une partie terminale repliée vers l'intérieur, sur laquelle vient se rabattre une partie recouvrement faisant également saillie à partir de la plaque de fixation, cette disposition laissant une ouverture d'insertion. Le dispositif peut être facilement intégré à l'intérieur d'une armoire électrique à l'aide de pièces simples, à condition d'utiliser comme moyen de fixation un étrier d'arrêt s'engageant dans la plaque de fixation de l'étrier de maintien et que le côté fixation de l'étrier d'arrêt puisse s'engager dans des fentes d'encliquetage correctement espacées et de dimension adéquate ménagées dans le support, la plaque ou le rail.
Designierte Staaten: US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)