WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996030655) HYDRAULISCHE SCHALTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/030655    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1996/000998
Veröffentlichungsdatum: 03.10.1996 Internationales Anmeldedatum: 08.03.1996
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    12.09.1996    
IPC:
B01D 36/00 (2006.01), F15B 21/04 (2006.01)
Anmelder: ARGO GMBH FÜR FLUIDTECHNIK [DE/DE]; Industriestrasse 9, D-76703 Kraichtal (DE) (For All Designated States Except US).
GRUNDEL, Eugen [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: GRUNDEL, Eugen; (DE)
Vertreter: WÖSSNER, Gottfried; Uhlandstrasse 14 c, D-70182 Stuttgart (DE)
Prioritätsdaten:
195 11 451.5 29.03.1995 DE
195 15 962.4 02.05.1995 DE
Titel (DE) HYDRAULISCHE SCHALTUNG
(EN) HYDRAULIC CIRCUIT
(FR) CIRCUIT HYDRAULIQUE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Um bei einer hydraulischen Schaltung zur Versorgung eines Hydraulikverbrauchers mit Hydraulikflüssigkeit, wobei die Schaltung einen Vorrat an Hydraulikflüssigkeit, eine erste Pumpe zum Bereitstellen der Hydraulikflüssigkeit für den Hydraulikverbraucher und einen Rücklauffilter umfaßt, über welches die vom Hydraulikverbraucher rückströmende Hydraulikflüssigkeit gefiltert wird, in einfacher Weise und ohne großen konstruktiven Aufwand eine Versorgung mit Hydraulikflüssigkeit sicherzustellen, auch wenn die Pumpe versagt, wird vorgeschlagen, daß das Rücklauffilter anströmseitig über eine Leitung mit dem Vorrat von Hydraulikflüssigkeit verbunden ist, welche in antiparalleler Schaltung ein Druckbegrenzungsventil und ein Nachsaugventil umfaßt und unterhalb des Hydraulikflüssigkeitsspiegels des Hydraulikflüssigkeitsvorrats endet.
(EN)The invention concerns a hydraulic circuit designed to supply a consumer with hydraulic fluid, the circuit comprising a hydraulic-fluid reservoir, a first pump which feeds the hydraulic fluid to the consumer and a return filter which filters the fluid returning from the consumer. In order to ensure the supply of fluid, even in the event of pump failure, without the need for a sophisticated design, the invention proposes that the return filter is connected on the upstream side by a line to the hydraulic-fluid reservoir, the line including a pressure-relief valve and a suction valve fitted antiparallel to each other and ending at a point below the level of the hydraulic fluid in the reservoir.
(FR)Le circuit hydraulique proposé, conçu pour alimenter un consommateur en fluide hydraulique, comprend un réservoir de liquide hydraulique, une première pompe qui achemine le liquide hydraulique au consommateur, et un filtre de retour qui filtre le fluide revenant du consommateur. Pour assurer facilement l'alimentation en fluide, même en cas de panne de la pompe, il est proposé, sans aucune complexité dans la conception, de relier le filtre de retour avec le réservoir, en amont de celui-ci, par une conduite comprenant un clapet de limitation de pression et un clapet d'aspiration montés en antiparallèle, et se terminant en dessous du niveau de liquide hydraulique du réservoir.
Designierte Staaten: US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)