WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996006214) BEHÄLTNIS ZUR AUFNAHME EINES WÄSCHEBEHANDLUNGSMITTELS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/006214    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1995/003217
Veröffentlichungsdatum: 29.02.1996 Internationales Anmeldedatum: 14.08.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    15.03.1996    
IPC:
D06F 39/02 (2006.01)
Anmelder: HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE/DE]; D-40191 Düsseldorf (DE)
Erfinder: BERGNER, Rainer; (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 29 774.2 22.08.1994 DE
Titel (DE) BEHÄLTNIS ZUR AUFNAHME EINES WÄSCHEBEHANDLUNGSMITTELS
(EN) CONTAINER FOR A LAUNDRY TREATMENT AGENT
(FR) RECIPIENT DESTINE A UN AGENT DE TRAITEMENT DU LINGE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Behältnis (1) zur Aufnahme eines Wäschebehandlungsmittels, insbesondere eines Waschpulvers (3), zum Einbringen in eine Waschmaschine, wobei im Zuge eines Waschvorganges das Wäschebehandlungsmittel aus dem Behältnis (1) in die Waschlauge abgegeben wird, wobei weiter das Behältnis (1) eine Behältniswand (6, 7) aufweist. Um eine Verbesserung im Hinblick auf Geräusche, welche das Behältnis in der Waschmaschine beim Anschlagen an die Waschtrommel verursacht, zu erreichen, schlägt die Erfindung vor, daß die Behältniswand (6, 7) schlitzartige Durchbrechungen (8) aufweist, wobei eine Durchbrechung (8) beidendig in der Behältniswand (6, 7) ausläuft.
(EN)The invention concerns a container (1) for a laundry treatment agent, in particular a washing powder (3), to be placed in a washing machine. During the course of a washing process, the laundry treatment agent is dispensed from the container (1) into the suds. The container (1) comprises a wall (6, 7). In order to attenuate the noises caused by the container hitting the washing drum when it is inside the washing machine, the container wall (6, 7) has slot-like apertures (8), each aperture (8) terminating at its ends in the container wall (6, 7).
(FR)L'invention concerne un récipient (1) destiné à un agent de traitement du linge, notamment à une poudre de lavage (3), ledit récipient étant introduit dans la machine à laver. Au cours du lavage, l'agent de traitement du linge est libéré dans la lessive par le récipient (1). Ce récipient (1) présente une paroi (6, 7). Afin de réduire le bruit provoqué par les chocs du récipient contre le tambour de la machine à laver, la paroi (6, 7) du récipient présente des ouvertures (8) en forme de fentes, une ouverture (8) s'étendant jusqu'à ses deux extrémités dans la paroi (6, 7) du récipient.
Designierte Staaten: European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)