WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996005058) ROTATIONS-SIEBDRUCKZYLINDER UND SEINE VERWENDUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/005058    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1995/003199
Veröffentlichungsdatum: 22.02.1996 Internationales Anmeldedatum: 11.08.1995
IPC:
B41C 1/14 (2006.01), B41F 15/08 (2006.01)
Anmelder: GIESECKE & DEVRIENT GMBH [DE/DE]; Prinzregentenstrasse 159, D-81677 München (DE) (For All Designated States Except US).
KAULE, Wittich [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: KAULE, Wittich; (DE)
Vertreter: KLUNKER, SCHMITT-NILSON, HIRSCH; Winzererstrasse 106, D-80797 München (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 28 670.8 12.08.1994 DE
Titel (DE) ROTATIONS-SIEBDRUCKZYLINDER UND SEINE VERWENDUNG
(EN) ROTARY SCREEN PRINTING CYLINDER AND ITS USE
(FR) CYLINDRE ROTATIF D'IMPRESSION SERIGRAPHIQUE ET SON UTILISATION
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft einen Rotations-Siebdruckzylinder, der aus einem zylindrischen Sieb, einem innerhalb des Siebes angeordneten Rakels und zwei Endstücken, die jeweils in Verlängerung der zylindrischen Mantelfläche des Siebes befestigt sind. Der Siebzylinder weist wenigstens zwei Zonen auf, die zumindest in Teilbereichen mit farbdurchlässigen Öffnungen versehen sind und die durch eine farbundurchlässige Totzone vorbestimmter Breite getrennt sind. Die Totzone ist hierbei so ausgeführt, daß sie dem Siebzylinder Stabilität verleiht.
(EN)A rotary screen printing cylinder has a cylindrical screen, a doctor blade arranged within the cylinder and two endpieces secured in prolongation of the cylindrical outer surface of the screen. The screen printing cylinder has at least two areas provided at least in part with ink-permeable holes and separated by an ink-impermeable dead area of predetermined width. The dead area is designed to stabilise the screen printing cylinder.
(FR)Un cylindre rotatif d'impression sérigraphique comprend un écran cylindrique, une racle située à l'intérieur de l'écran et deux pièces terminales assujetties aux extrémités de la surface extérieure cylindrique de l'écran. Le cylindre d'impression sérigraphique comprend au moins deux zones pourvues au moins en partie d'orifices laissant passer l'encre et séparées par une zone morte de largeur prédéterminée imperméable à l'encre. La zone morte sert à stabiliser le cylindre d'impression sérigraphique.
Designierte Staaten: FI, NO, SI, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)