WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996004351) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG FLÜSSIGKRISTALLINER MISCHUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/004351    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1995/003002
Veröffentlichungsdatum: 15.02.1996 Internationales Anmeldedatum: 28.07.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    14.12.1995    
IPC:
C09K 19/12 (2006.01), C09K 19/20 (2006.01), C09K 19/30 (2006.01), C09K 19/32 (2006.01), C09K 19/34 (2006.01)
Anmelder: BASF AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; D-67056 Ludwigshafen (DE) (For All Designated States Except US).
SIEMENSMEYER, Karl [DE/DE]; (DE) (For US Only).
ETZBACH, Karl-Heinz [DE/DE]; (DE) (For US Only).
DELAVIER, Paul [DE/DE]; (DE) (For US Only).
MEYER, Frank [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SIEMENSMEYER, Karl; (DE).
ETZBACH, Karl-Heinz; (DE).
DELAVIER, Paul; (DE).
MEYER, Frank; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT; D-67056 Ludwigshafen (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 27 766.0 05.08.1994 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG FLÜSSIGKRISTALLINER MISCHUNGEN
(EN) PROCESS FOR PRODUCING LIQUID CRYSTAL MIXTURES
(FR) PROCEDE DE PREPARATION DE MELANGES A CRISTAUX LIQUIDES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Verfahren zur Herstellung von Mischungen flüssigkristalliner Verbindungen, wobei mindestens eine der Ausgangskomponenten aus einer Mischung von mindestens zwei Verbindungen besteht und diese Mischung nach an sich bekannten Methoden mit mindestens einer weiteren Ausgangskomponente zu einer statistischen Mischung umgesetzt wird.
(EN)Disclosed is a process for producing mixtures of liquid crystal compounds, wherein at least one of the starting components consists of a mixture of at least two compounds and this mixture is reacted, using methods that are known per se, with at least one other starting component to form a static mixture.
(FR)L'invention concerne un procédé de préparation de mélanges de composés à cristaux liquides, selon lequel au moins un des constituants de départ se compose d'un mélange d'au moins deux composés et ce mélange est mis à réagir, selon des méthodes connues en soi, avec au moins un autre constituant de départ, pour former un mélange statique.
Designierte Staaten: CN, JP, KR, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)