WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996002967) VORRICHTUNG ZUM VERSCHLIESSEN VON UMHÜLLUNGEN WIE KABELSCHLÄUCHE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/002967    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1995/002368
Veröffentlichungsdatum: 01.02.1996 Internationales Anmeldedatum: 19.06.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    01.02.1996    
IPC:
A44B 19/28 (2006.01), B25B 25/00 (2006.01), B25B 27/14 (2006.01), H02G 1/00 (2006.01)
Anmelder: KRAUSS, Erich [DE/DE]; (DE)
Erfinder: KRAUSS, Erich; (DE)
Vertreter: SARTORIUS, Peter; Elisabethenstrasse 24, D-68535 Neckarhausen (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 25 257.9 16.07.1994 DE
195 19 849.2 31.05.1995 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM VERSCHLIESSEN VON UMHÜLLUNGEN WIE KABELSCHLÄUCHE
(EN) DEVICE FOR CLOSING SHEATHINGS SUCH AS CABLE CONDUITS
(FR) DISPOSITIF DE FERMETURE D'ENVELOPPES TELLES QUE DES GAINES DE CABLES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung bezieht sich auf eine Vorrichtung zum Verschließen von Umhüllungen wie Kabelschläuche (23), flexible Rohrleitungen oder Behälterelemente mittels einer an einem Werkzeug (24) vorgesehenen Verschlußeinrichtung (25), bei der an zwei gegenüberliegenden Randteilen der Umhüllung über einen am Werkzeug (24) angeordneten Schieber (27) Schließelemente (26) wechselseitig ineinander- und beim Öffen auseinandergehakt beziehungsweise getrennt werden. An dem Werkzeug (24) zur Aufnahme des Schiebers (27) ist eine weitere Einrichtung (29) zum Sichern der zusammengefügten Schließelemente (26) beziehungsweise Verbindungselemente vorgesehen, die jeweils unabhängig von der Stellung des Schiebers (27) aktivierbar ist.
(EN)A device for closing sheathings such as cable conduits (23), flexible piping or container elements has a closing member (25) arranged on a tool (24). A slide (27) arranged on the tool (24) alternatively hooks together closing elements (26) arranged at two opposite edges of the sheathing and unhooks or separates them from each other when the sheathing is opened. Further means (29) for securing the joined closing elements (26) or joining elements are provided on the tool (24) that receives the slide (27) and may be actuated independently of the position of the slide (27).
(FR)Un dispositif de fermeture d'enveloppes telles que gaines (23) de câbles, canalisations souples ou éléments de contenants comprend un organe de fermeture (25) monté sur un outil (24). Une coulisse (27) montée sur l'outil (24) alternativement accroche des éléments de fermeture (26) l'un à l'autre pendant la fermeture de l'enveloppe et les décroche ou les sépare l'un de l'autre pendant l'ouverture de l'enveloppe. Les éléments de fermeture (26) sont situés sur deux bords opposés de l'enveloppe. Un autre élément (29) d'assujettissement des éléments de fermeture (226) ou d'éléments de liaison réunis est monté sur l'outil (24) de réception de la coulisse (27) et peut être actionné indépendamment de la position de la coulisse (27).
Designierte Staaten: BR, CN, CZ, ES, GB, HU, JP, PT, SE, SK, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)