WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996001745) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG KERAMISCHER ABZIEHBILDER IM OFFSETDRUCK
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/001745    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1995/002494
Veröffentlichungsdatum: 25.01.1996 Internationales Anmeldedatum: 27.06.1995
IPC:
B41M 3/12 (2006.01), B44C 1/17 (2006.01), C04B 41/45 (2006.01)
Anmelder: F. XAVER LEIPOLD GMBH & CO. KG [DE/DE]; Österreicher Strasse 7/14, D-90513 Zirndorf (DE) (For All Designated States Except US).
EPPICH, Alfred [DE/DE]; (DE) (For US Only).
EPPICH, Wolfgang [DE/DE]; (DE) (For US Only).
HOCHLEITNER, Heinz [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: EPPICH, Alfred; (DE).
EPPICH, Wolfgang; (DE).
HOCHLEITNER, Heinz; (DE)
Vertreter: KESSEL, E.; Karolinenstrasse 27, D-90402 Nürnberg (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 24 459.2 12.07.1994 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG KERAMISCHER ABZIEHBILDER IM OFFSETDRUCK
(EN) PROCESS FOR MAKING CERAMIC TRANSFER IMAGES BY OFFSET PRINTING
(FR) PROCEDE DE REALISATION D'IMAGES DE DECALCOMANIE CERAMIQUES EN IMPRESSION OFFSET
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung keramischer Abziehbilder im Offsetdruck, bei dem auf ein Trägerpapier zunächst ein aus vorgeschmolzenem Glas (Flußmittel) und Firnis bestehender Vordruck und anschließend ein oder mehrere Farbdrucke aufgebracht werden, wobei als Druckfarbe ein Gemisch aus Farbkörpern und Firnis verwendet wird. Ihr liegt die Aufgabe zugrunde, dieses bekannte Verfahren zu vereinfachen und eine bessere Bildqualität zu ermöglichen. Das wird erfindungsgemäß dadurch erreicht, daß unter Weglassung des Vordrucks der erste Farbdruck unmittelbar auf das Trägerpapier aufgebracht wird, wobei als Druckfarbe eine Anpastung aus Farbkörper, hochbenetzendem Firnis und fein aufgemahlenem Flußmittel oder fein aufgemahlener keramischer Farbe verwendet wird.
(EN)The invention relates to a process for making ceramic transfer images by offset printing in which initially a first print consisting of premelted glass (flux) and varnish and then one or more colour prints are made on a paper substrate, whereby a mixture of colorants and varnish is used as the printing medium. The aim of the invention is to simplify this prior art process and provide better image quality. This is achieved by the invention in that the first print is abandoned and the first colour print is made directly on the paper substrate, in which the printing medium used is a paste of colorants, highly-wetting varnish and finely ground flux or finely ground ceramic colorant.
(FR)L'invention concerne un procédé de réalisation d'images de décalcomanie céramiques, en impression offset, selon lequel on effectue, dans un premier temps, sur un papier support, une première impression de verre préfondu (fondant) et de vernis, puis une ou plusieurs impressions en couleurs, la substance d'impression utilisée étant un mélange de corps colorants et de vernis. L'invention vise à simplifier ce procédé connu et à obtenir une meilleure qualité d'image. A cet effet, la première impression est abandonnée et l'impression en couleurs est réalisée directement sur le papier support. La substance d'impression en couleurs utilisée est une pâte à base de corps colorants, de vernis à taux d'imprégnation élevé et de fondant finement moulu ou de colorant céramique finement moulu.
Designierte Staaten: AU, BR, CA, CN, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)