WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996000894) VORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG VON MATERIALEIGENSCHAFTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/000894    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1995/002386
Veröffentlichungsdatum: 11.01.1996 Internationales Anmeldedatum: 20.06.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    22.11.1995    
IPC:
G01N 21/3563 (2014.01), G01N 21/86 (2006.01), G01N 33/34 (2006.01), G01N 21/89 (2006.01)
Anmelder: HONEYWELL AG [DE/DE]; Kaiserleistrasse 39, D-63067 Offenbach am Main (DE) (For All Designated States Except US).
SYRÉ, Hans-Richard [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SYRÉ, Hans-Richard; (DE)
Vertreter: HERZBACH, Dieter; Honeywell Holding AG, Patent- und Lizenzabteilung, Kaiserleistrasse 39, Postfach 10 08 65, D-63067 Offenbach am Main (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 22 861.9 30.06.1994 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG VON MATERIALEIGENSCHAFTEN
(EN) DEVICE FOR DETERMINING PROPERTIES OF MATERIALS
(FR) DISPOSITIF DE DETERMINATION DES PROPRIETES DE MATERIAUX
Zusammenfassung: front page image
(DE)Zur Bestimmung von Materialeigenschaften einer bewegten Materialbahn (10) wird diese bandförmig beleuchtet, und der beleuchtete Streifen wird über eine Infrarot-Optik (16) und eine aus Einzelstreifen bestehende Infrarot-Filteranordnung (18) auf einer Flächenkamera (20) abgebildet, die vorzugsweise durch eine Infrarot-Kamera vorgegeben ist. Die durch die Filterstreifen erzeugten Pixel werden in einem Rechner (22) in entsprechende Absorptionsprofile umgerechnet.
(EN)In order to determine the material properties of a moving web of material (10), a strip of web is illumined and the illumined strip is pictured on a flat camera (20), upstream of which is preferably arranged an infrared camera, by infrared optics (16) and by a single infrared filtering strip (18). The pixels generated by the filtering strip are converted into corresponding absorption profiles in a computer (22).
(FR)Afin de déterminer les propriétés du matériau dont est constituée une bande de matériau en mouvement (10), on éclaire une raie de la bande et la raie éclairée est reproduite par des éléments optiques aux infrarouges (16) et par un une bande unique de filtrage des infrarouges (18) sur une caméra plate (20), en amont de laquelle est de préférence montée une caméra aux infrarouges. Les éléments d'image générés par la bande de filtrage sont transformés par un ordinateur (22) en profils correspondants d'absorption.
Designierte Staaten: FI, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)