WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1996000830) EINRICHTUNG ZUM ELEKTROMAGNETISCHEN VERRIEGELN EINES SCHLIESSZYLINDERS EINES SCHLOSSES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1996/000830    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/AT1995/000139
Veröffentlichungsdatum: 11.01.1996 Internationales Anmeldedatum: 30.06.1995
IPC:
E05B 47/06 (2006.01)
Anmelder: EVVA-WERK SPEZIALERZEUGUNG VON ZYLINDER- UND SICHERHEITSSCHLÖSSERN [AT/AT]; Gesellschaft m.b.H. & Co. Kommanditgesellschaft, Wienerbergstrasse 59-65, A-1121 Wien (AT) (For All Designated States Except US).
NEUMAYER, Harald [AT/AT]; (AT) (For US Only).
KREWENKA, Roland [AT/AT]; (AT) (For US Only)
Erfinder: NEUMAYER, Harald; (AT).
KREWENKA, Roland; (AT)
Vertreter: HAFFNER, Thomas, M.; Schottengasse 3a, A-1014 Wien (AT)
Prioritätsdaten:
A 1294/94 30.06.1994 AT
Titel (DE) EINRICHTUNG ZUM ELEKTROMAGNETISCHEN VERRIEGELN EINES SCHLIESSZYLINDERS EINES SCHLOSSES
(EN) DEVICE FOR ELECTROMAGNETICALLY SECURING A LOCK BARREL
(FR) DISPOSITIF DE BLOCAGE ELECTROMAGNETIQUE DU BARILLET DE FERMETURE D'UNE SERRURE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Einrichtung zum elektromagnetischen Verriegeln eines Schließzylinders (2) eines Schlosses (1) weist einen Drehantrieb auf, welcher eine Spule (12) und einen Rotor (7) umfaßt. Die bewegliche Zuhaltung (4) kann je nach Drehlage des Rotors (7) aus einem Eingriff mit der Ausnehmung (3) des Sperrzylinders gebracht werden. In der Verriegelungslage wird ein Ausweichen durch Anschlag an der Stirnfläche (11) des Rotors verhindert.
(EN)The device for electromagnetically securing a barrel (2) of a lock (1) has a rotary drive comprising a coil (12) and a rotor (7). The movable tumbler (4) can be taken out of engagement with the recess (3) in the locking barrel depending on the rotary position of the rotor (7). Distortion in the locked position is prevented by a stop on the front (11) of the rotor.
(FR)L'invention concerne un dispositif de blocage électromagnétique du barillet de fermeture (2) d'une serrure (1), qui comporte un réducteur de rotation comprenant une bobine (12) et un rotor (7). Selon la position dans laquelle la gâchette (4) mobile est tournée, elle peut être sortie de la cavité (3) du barillet de fermeture dans laquelle elle est engagée. En position de fermeture, une butée située sur la face avant (11) du rotor empêche la gâchette de se déporter.
Designierte Staaten: FI, JP, LT, LV, SI, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)