WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995035553) FLÄCHENELEMENT MIT EINER RÄUMLICHEN, BEREICHSWEISE BESCHICHTETEN MIKROSTRUKTUR SOWIE VERWENDUNG EINES SOLCHEN FLÄCHENELEMENTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/035553    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1995/000776
Veröffentlichungsdatum: 28.12.1995 Internationales Anmeldedatum: 08.06.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    04.11.1995    
IPC:
B42D 15/00 (2006.01), C23C 14/04 (2006.01), C23C 14/22 (2006.01), G02B 5/18 (2006.01), G03H 1/02 (2006.01), G06K 19/16 (2006.01)
Anmelder: LEONHARD KURZ GMBH & CO. [DE/DE]; Schwabacher Strasse 482, D-90763 Fürth (DE) (For All Designated States Except US).
WILD, Heinrich [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: WILD, Heinrich; (DE)
Vertreter: PÖHLAU, Claus; Louis, Pöhlau, Lohrentz & Segeth, Postfach 30 55, D-90014 Nürnberg (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 21 407.3 18.06.1994 DE
Titel (DE) FLÄCHENELEMENT MIT EINER RÄUMLICHEN, BEREICHSWEISE BESCHICHTETEN MIKROSTRUKTUR SOWIE VERWENDUNG EINES SOLCHEN FLÄCHENELEMENTS
(EN) SURFACE COMPONENT WITH A SPATIAL, LOCALLY COATED MICRO-STRUCTURE AND ITS USE
(FR) ELEMENT SUPERFICIEL AYANT UNE MICROSTRUCTURE SPATIALE, RECOUVERTE PAR ENDROITS ET UTILISATION D'UN TEL ELEMENT SUPERFICIEL
Zusammenfassung: front page image
(DE)Es wird ein Flächenelement, insbesondere zur Verwendung als Sicherheitsmerkmal für ein Wertdokument oder dergleichen, vorgeschlagen, das mit einer Mikrostruktur (3, 14) versehen ist, wobei im wesentlichen nur die vorspringenden Bereiche (6) der Mikrostruktur mit einer Beschichtung (4, 15), bspw. einer reflektierenden Metallschicht, versehen sind. Die bereichsweise Beschichtung der Mikrostruktur lediglich in den vorspringenden Bereichen ist durch entsprechend schräge Aufstrahlung bzw. Aufdampfung von Partikeln des Beschichtungsmaterials erreicht.
(EN)The proposal is for a surface component, especially for use as a safety feature for a valuable document or the like, having a micro-structure (3, 14) in which essentially only the projecting regions (6) of the micro-structure have a coating (4, 15), e.g. a reflective metal layer. Local application of the micro-structure only in the projecting regions is made possible by the suitably oblique irradiation or vapour-deposition of particles of the coating material.
(FR)L'invention concerne un élément superficiel s'utilisant notamment comme repère de sécurité pour un document de sécurité ou similaire. Cet élément superficiel comprend une microstructure (3, 14) dont seules les zones saillantes (6) sont pourvues d'un revêtement (4, 15), par ex. une couche métallique réfléchissante. Le revêtement partiel de la microstructure situé uniquement dans les zones saillantes s'obtient par projection sous un angle oblique approprié ou par métallisation sous vide de particules du matériau de recouvrement.
Designierte Staaten: AM, AT, AU, BB, BG, BR, BY, CA, CH, CN, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, GB, GE, HU, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LK, LR, LT, LU, LV, MD, MG, MN, MW, MX, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SG, SI, SK, TJ, TM, TT, UA, US, UZ, VN.
African Regional Intellectual Property Organization (KE, MW, SD, SZ, UG)
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)