WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995033009) VERWENDUNG VON REDUZIERTEN INTERFERENZPIGMENTEN ZUR HERSTELLUNG VON FÄLSCHUNGSSICHEREN WERTSCHRIFTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/033009    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1995/001871
Veröffentlichungsdatum: 07.12.1995 Internationales Anmeldedatum: 17.05.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    28.10.1995    
IPC:
B41M 3/14 (2006.01), C09C 1/00 (2006.01), G07D 7/00 (2006.01)
Anmelder: BASF AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; D-67056 Ludwigshafen (DE) (For All Designated States Except US).
SCHMID, Raimund [DE/DE]; (DE) (For US Only).
MRONGA, Norbert [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KALIBA, Claus [AT/DE]; (DE) (For US Only).
OSTERTAG, Werner [DE/DE]; (DE) (For US Only).
SCHMIDT, Helmut [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SCHMID, Raimund; (DE).
MRONGA, Norbert; (DE).
KALIBA, Claus; (DE).
OSTERTAG, Werner; (DE).
SCHMIDT, Helmut; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT; D-67056 Ludwigshafen (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 19 089.1 01.06.1994 DE
Titel (DE) VERWENDUNG VON REDUZIERTEN INTERFERENZPIGMENTEN ZUR HERSTELLUNG VON FÄLSCHUNGSSICHEREN WERTSCHRIFTEN
(EN) USE OF REDUCED INTERFERENCE PIGMENTS IN PRODUCING FORGERY-PROOF SECURITY DOCUMENTS
(FR) UTILISATION DE PIGMENTS D'INTERFERENCE REDUITS POUR PRODUIRE DES DOCUMENTS FIDUCIAIRES INFALSIFIABLES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Verwendung von Interferenzpigmenten auf der Basis von mit Titandioxid beschichteten silikatischen Plättchen, die in einer reduzierenden Atmosphäre erhitzt worden sind, zur Herstellung von fälschungssicheren Wertschriften und Verpackungen.
(EN)Interference pigments based on silicate laminae that are coated with titanium dioxide and heated in a reduced atmosphere are used to produce forgery-proof security documents and packaging.
(FR)L'invention concerne l'utilisation de pigments d'interférence à base de lamettes de silicate recouvertes de dioxyde de titane, chauffées dans une atmosphère réductrice, pour produire des documents fiduciaires et des emballages infalsifiables.
Designierte Staaten: CA, FI, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)