WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995032876) RÜCKSTELLVORRICHTUNG FÜR BLINKERRÜCKSTELLER MIT DURCH EINE DRUCKFEDER VORGESPANNTEM AUSLÖSEFINGER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/032876    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1995/001727
Veröffentlichungsdatum: 07.12.1995 Internationales Anmeldedatum: 06.05.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    06.12.1995    
IPC:
B60Q 1/42 (2006.01)
Anmelder: ITT AUTOMOTIVE EUROPE GMBH [DE/DE]; Guerickestrasse 7, D-60488 Frankfurt am Main (DE) (For All Designated States Except US).
ENGELHARDT, Martin [DE/DE]; (DE) (For US Only).
LAICH, Martin [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: ENGELHARDT, Martin; (DE).
LAICH, Martin; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
ITT AUTOMOTIVE EUROPE GMBH; Guerickestrasse 7, D-60488 Frankfurt am Main (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 18 328.3 26.05.1994 DE
Titel (DE) RÜCKSTELLVORRICHTUNG FÜR BLINKERRÜCKSTELLER MIT DURCH EINE DRUCKFEDER VORGESPANNTEM AUSLÖSEFINGER
(EN) BLINKER SWITCH RESET DEVICE WITH A RELEASING FINGER BIASED BY A COMPRESSION SPRING
(FR) DISPOSITIF DE RAPPEL POUR CLIGNOTANTS AVEC DOIGT DE DECLENCHEMENT SOLLICITE PAR UN RESSORT DE PRESSION
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft eine Rückstellvorrichtung für einen Blinkerschalter. Bei derartigen Blinkerschaltern ist gemäß dem Stand der Technik üblicherweise ein schwenkbarer Rücksteller vorgesehen, der zwei seitliche Arme aufweist, an denen quer durch das Schaltergehäuse reichende, einander gegenüberliegende Federn angreifen. Diese Federn spannen den Rücksteller (9) sowohl zur Lenkspindel hin vor und bewirken weiterhin ein den Rücksteller in seine Mittellage rückführendes Drehmoment. Aufgabe der Erfindung ist es, ohne die bekannten Zugfedern auszukommen. Die Erfindung löst die Aufgabe durch eine einzige auf den Rücksteller einwirkende Druckfeder, die sowohl für eine Kraft in Längsrichtung des Rückstellers als auch für das erwünschte Rückstellmoment sorgt.
(EN)The invention concerns a reset device for a blinker switch. Prior art blinker switches of this kind are usually fitted with a pivoting resetter with two lateral arms acted on by opposed springs which extend through the switch housing from one side to the other. These springs not only bias the resetter (9) towards the steering-wheel shaft but also produce a torque which tends to bring the resetter back to its central position. To eliminate the known tension springs, the invention calls for a single compression spring which acts on the resetter and which provides both a force in the direction of the longitudinal axis of the resetter and the required reset moment.
(FR)L'invention concerne un dispositif de rappel pour une commande de clignotants. Les commandes de clignotants de la technique antérieure sont habituellement équipées d'un rappel pivotant, présentant deux bras latéraux sur lesquels agissent des ressorts opposés, s'étendant d'un bout à l'autre du boîtier du commutateur. Ces ressorts non seulement sollicitent le dispositif de rappel (9) en direction de l'arbre de direction mais engendrent également un couple de rotation ramenant le dispositif de rappel dans sa position centrale. L'invention vise à supprimer les ressorts de traction de la technique antérieure. A cet effet, un seul ressort de pression, agissant sur le dispositif de rappel, fournit une force dans l'axe longitudinal du dispositif de rappel et le moment de rappel requis.
Designierte Staaten: US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)