WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995029049) WERKZEUG ZUM FORMEN ODER SPRITZEN PLASTISCHER MASSEN UND FORMZUBEHÖR, INSBESONDERE AUSWERFEINRICHTUNG ODER KERNSTIFTEINRICHTUNG FÜR EIN DERARTIGES WERKZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/1995/029049 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1995/000524
Veröffentlichungsdatum: 02.11.1995 Internationales Anmeldedatum: 20.04.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 28.10.1995
IPC:
B29C 33/42 (2006.01) ,B29C 33/44 (2006.01) ,B29C 45/37 (2006.01) ,B29C 45/40 (2006.01)
Anmelder: WIETRZYNSKI, Bernhard[DE/DE]; DE (UsOnly)
DME NORMALIEN GMBH[DE/DE]; Neckarsulmer Strasse 47 D-74196 Neuenstadt/Kocher, DE (AllExceptUS)
Erfinder: WIETRZYNSKI, Bernhard; DE
Vertreter: CLEMENS, Gerhard ; Lerchenstrasse 56 D-74074 Heilbronn, DE
Prioritätsdaten:
G 94 06 940.9 U26.04.1994DE
Titel (EN) TOOL FOR MOULDING OR INJECTING PLASTIC COMPOUNDS AND MOULD ACCESSORIES, ESPECIALLY EJECTOR DEVICE OR CORE PIN DEVICE FOR SUCH A TOOL
(FR) OUTIL POUR MOULER OU INJECTER DES MATIERES PLASTIQUES ET ACCESSOIRES DE MOULAGE, NOTAMMENT DISPOSITIF D'EJECTION OU DISPOSITIF A POINTE POUR NOYAU CONVENANT A CE TYPE D'OUTIL
(DE) WERKZEUG ZUM FORMEN ODER SPRITZEN PLASTISCHER MASSEN UND FORMZUBEHÖR, INSBESONDERE AUSWERFEINRICHTUNG ODER KERNSTIFTEINRICHTUNG FÜR EIN DERARTIGES WERKZEUG
Zusammenfassung:
(EN) A tool for moulding or injecting plastic compounds with at least one mould accessory unit, especially an ejector device (10), preferably an ejection pin, and/or a core pin device, is distinguished in that the mould accessory device (10) has a marking unit (18) at least locally in the region facing the plastic compound during moulding or injection.
(FR) L'invention concerne un outil servant à mouler ou à injecter des matières plastiques, qui comprend au moins un dispositif accessoire de moulage, notamment un dispositif d'éjection (10), de préférence une tige d'éjection, et/ou un dispositif à pointe pour noyau. Cet outil se caractérise en ce que le dispositif accessoire de moulage (10) présente une unité de marquage (18), au moins par endroits, dans la zone qui fait face à la matière plastique pendant son moulage ou son injection.
(DE) Ein Werkzeug zum Formen oder Spritzen plastischer Massen mit zumindest einer Formzubehöreinheit, insbesondere einer Auswerfereinrichtung (10), bevorzugt Auswerferstift, und/oder einer Kernstifteinrichtung, zeichnet sich dadurch aus, daß die Formzubehöreinrichtung (10) in dem während des Formens bzw. Spritzens der plastischen Masse zugewandten Bereich zumindest bereichsweise eine Markierungseinheit (18) aufweist.
Designierte Staaten: AU, CA, JP, MX, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)