WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995025688) VERFAHREN UND ANLAGE ZUM SORTIEREN VON ZUSCHNITTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/025688    Internationale Anmeldenummer    PCT/AT1995/000058
Veröffentlichungsdatum: 28.09.1995 Internationales Anmeldedatum: 22.03.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    05.08.1995    
IPC:
B65G 49/06 (2006.01)
Anmelder: LISEC, Peter [AT/AT]; (AT)
Erfinder: LISEC, Peter; (AT)
Vertreter: BEER, Otto; Lindengasse 8, A-1070 Wien (AT)
Prioritätsdaten:
A 629/94 24.03.1994 AT
Titel (DE) VERFAHREN UND ANLAGE ZUM SORTIEREN VON ZUSCHNITTEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR SORTING BLANKS
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF DE TRIAGE DE DECOUPES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Zum Sortieren von Glastafelzuschnitten werden die Zuschnitte in Fächer (2) eines Fächerregals (1) abgestellt. Aus dem Fächerregal (1) werden die Zuschnitte in Fächer (6) eines Fächerwagens (5) übergeben, wobei das Fach (6) des Fächerwagens (5), in das der Zuschnitt abzustellen ist, gegenüber dem Fach (2) des Fächerregals (1), in dem der Zuschnitt aufgenommen ist, durch Verschieben des Fächerwagens (5) entlang dem Fächerregal (1) ausgerichtet wird. Dabei wird so gearbeitet, daß man jeweils einen Fächerwagen (5) mit Zuschnitten füllt, der gefüllte Fächerwagen (5) wird in eine Position (5') neben dem Fächerregal (1) bewegt und gleichzeitig ein weitere, leere Fächerwagen (5) aus einer Warteposition herangebracht und mit Zuschnitten aus dem Fächerregal (1) beschickt, während der gefüllte Fächerwagen (5) abtransportiert und entleert wird. Aus praktischen Gründen wird das Fächerregal (1) mittels einer entlang dem Fächerregal (1) verfahrbaren Beschickungseinrichtung (3) von der Seite her mit Zuschnitten beschickt, die der Seite, auf welche der Fächerwagen (5) verschoben wird, gegenüberliegt.
(EN)In order to sort glass plate blanks, the blanks are placed in compartments (2) in a compartmentalized shelf (1). The blanks are transferred from the shelf (1) to compartments (6) in a compartmentalized carriage (5). By displacement of the carriage (5) along the shelf (1), the compartment (6) in the carriage (5) into which the blank is to be placed is aligned opposite the compartment (2) in the shelf (1) holding the blank. The operation is carried out in such a way that a compartmentalized carriage (5) is filled with blanks, the filled carriage (5) is moved into a position (5') adjacent the shelf (1) and simultaneously a further, empty carriage (5) is moved out of a waiting position and loaded with blanks from the shelf (1) whilst the filled carriage (5) is conveyed away and emptied. For practical reasons, a loading arrangement (3) which is movable along the shelf (1) loads the latter with blanks from the side opposite the side on which the carriage (5) is displaced.
(FR)Pour trier les découpes de pans de verre, celles-ci-sont déposées dans les rayons (2) d'une étagère compartimentée (1) et, de là, placées dans les compartiments (6) d'un chariot (5) spécialement conçu pour que le compartiment (6) du chariot (5) dans lequel la découpe doit être déposée puis être déplacé le long de l'étagère et immobilisé en face du rayon (2) où se trouve la découpe. On procède de la façon suivante: on remplit de découpes le chariot compartimenté (5), puis on déplace le chariot rempli jusqu'à une position (5') rapprochée de l'étagère à rayons (1) tout en avançant un autre chariot (5) vide se trouvant en position d'attente, que l'on charge tandis qu'on emmène le chariot rempli (5) pour le vider. Pour des raisons pratiques, le remplissage de l'étagère à rayons (1) avec des découpes se fait à l'aide d'un dispositif de charge se déplaçant le long de celle-ci (1), par le côté opposé à celui où l'on fait déplacer le chariot (5).
Designierte Staaten: AM, AT, AU, BB, BG, BR, BY, CA, CH, CN, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, GB, GE, HU, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LK, LR, LT, LU, LV, MD, MG, MN, MW, MX, NL, NO, NZ, PL, PT, RO, RU, SD, SE, SI, SK, TJ, TT, UA, US, UZ, VN.
African Regional Intellectual Property Organization (KE, MW, SD, SZ, UG)
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, ML, MR, NE, SN, TD, TG).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)