WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995025651) BEFESTIGUNG UND ANKOPPLUNG EINES OPTO-ELEKTRONISCHEN SENSORS AN EINER SCHEIBE SOWIE AUFBAU DES SENSORS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/025651    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1995/000401
Veröffentlichungsdatum: 28.09.1995 Internationales Anmeldedatum: 23.03.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    11.10.1995    
IPC:
B60S 1/08 (2006.01)
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20, D-70442 Stuttgart (DE) (For All Designated States Except US).
KLAPPENBACH, Christoph [DE/DE]; (DE) (For US Only).
RIEHL, Guenther [DE/DE]; (DE) (For US Only).
BURKART, Manfred [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: KLAPPENBACH, Christoph; (DE).
RIEHL, Guenther; (DE).
BURKART, Manfred; (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 10 217.8 24.03.1994 DE
Titel (DE) BEFESTIGUNG UND ANKOPPLUNG EINES OPTO-ELEKTRONISCHEN SENSORS AN EINER SCHEIBE SOWIE AUFBAU DES SENSORS
(EN) FASTENING AND COUPLING OF AN OPTOELECTRONIC SENSOR TO A PANE AND STRUCTURE OF THE SENSOR
(FR) FIXATION ET COUPLAGE D'UN CAPTEUR OPTOELECTRONIQUE SUR UNE VITRE ET STRUCTURE DU CAPTEUR
Zusammenfassung: front page image
(DE)Ein Opto-elektronischer Sensor (1) zum Erfassen von Fremdkörpern, insbesondere Regentropfen auf einer Windschutzscheibe, enthält einen äußeren (2) und einen inneren Gehäuseteil sowie eine Befestigungsvorrichtung (4), die auf eine Scheibe (5) geklebt ist. Im äußeren Gehäuseteil (2) geführt ist ein z.B. aus zwei Schiebern (6) bestehendes Befestigungsmittel vorgesehen, das mit der Befestigungsvorrichtung (4) zum Befestigen des Sensors (1) an der Scheibe (5) in Eingriff bringbar ist. Im Inneren des Sensors (1) wird das innere Gehäuseteil, das die opto-elektronischen Elemente des Sensors (1) trägt, mit sich am äußeren Gehäuseteil (2) abstützender Federkraft auf die Scheibe (5) hin vorgedrückt, um die optische Ankopplung an die Scheibe zu bewerkstelligen.
(EN)An optoelectronic sensor (1) for detecting foreign bodies, in particular raindrops on a windshield, has an outer (2) and an inner housing part, as well as a fastening device (4) glued to the pane (5). Guided in the outer housing part (2) are fastening means that consist for example of two slides (6) that may engage the fastening device (4) for fastening the sensor (1) to the pane (5). Inside the sensor (1), the inner housing part that carries the optoelectronic elements of the sensor (1) is biassed towards the pane (5) by the force of springs resting against the outer housing part (2) in order to establish an optical coupling with the pane.
(FR)Un capteur optoélectronique (1) servant à détection de corps étrangers, notamment de gouttes de pluies sur un pare-brise, comprend une partie extérieure (2) et une partie intérieure de boîtier ainsi qu'un dispositif de fixation (4) collé sur une vitre (5). Un élément de fixation constitué par exemple de deux coulisses (6) et guidé dans la partie extérieure (2) du boîtier peut être mis en prise avec le dispositif de fixation (4) afin de fixer le capteur (1) à la vitre (5). A l'intérieur du capteur (1), la partie intérieure du boîtier qui porte les éléments optoélectroniques du capteur (1) subit une précontrainte l'appuyant contre la vitre (5), due à la force de ressorts qui s'appuient contre la partie extérieure (2) du boîtier, afin d'assurer le couplage optique avec la vitre.
Designierte Staaten: BR, CZ, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)