WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995023724) SELBSTTRAGENDE ROHBAUSTRUKTUR FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN DER ROHBAUSTRUKTUR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/023724    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1995/000728
Veröffentlichungsdatum: 08.09.1995 Internationales Anmeldedatum: 28.02.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    08.08.1995    
IPC:
B62D 25/02 (2006.01)
Anmelder: MERCEDES-BENZ AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Mercedesstrasse 136, D-70327 Stuttgart (DE) (For All Designated States Except US).
SEEFRIED, Johann [DE/DE]; (DE) (For US Only).
MACK, Peter [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SEEFRIED, Johann; (DE).
MACK, Peter; (DE)
Vertreter: WITTNER, Walter; Mercedes-Benz AG, Patentstrategie EP/VP C 106, D-70322 Stuttgart (DE)
Prioritätsdaten:
P 44 06 615.5 01.03.1994 DE
Titel (DE) SELBSTTRAGENDE ROHBAUSTRUKTUR FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG SOWIE VERFAHREN ZUM HERSTELLEN DER ROHBAUSTRUKTUR
(EN) SELF-SUPPORTING SHELL STRUCTURE FOR A MOTOR VEHICLE AND A METHOD OF PRODUCING SUCH A SHELL STRUCTURE
(FR) COQUE AUTOPORTEUSE BRUTE POUR VEHICULE A MOTEUR ET SON PROCEDE DE FABRICATION
Zusammenfassung: front page image
(DE)Selbsttragende Rohbaustruktur für ein Kraftfahrzeug und Verfahren zu ihrer Herstellung. Beim Stand der Technik setzt sich die Fahrzeugrohbaustruktur aus einer Vielzahl von einzelnen Blechpressteilen zusammen, wodurch sich aufwendige Fügeverfahren für die Blechschalenbauweise ergeben. Gemäss der Erfindung wird zunächst auf jeder Seite an die Unterbaugruppe (1) der innere Seitenwandteil (2) angefügt und anschliessend werden die äusseren Seitenwandteile (7) hinzugefügt. Verwendung zur Herstellung von Personenkraftwagen.
(EN)The invention relates to a self-supporting shell structure for a motor vehicle and to a method of producing such a shell structure. In the prior art, the vehicle shell structure is composed of a plurality of individual sheet steel stampings which results in expensive joining processes for the sheet steel shell type of structure. According to the invention, the inner side wall part (2) is firstly joined to the subassembly (1) on each side and then the outer side wall parts (7) are added. The invention further relates to the use of this shell structure in passenger car production.
(FR)L'invention se rapporte à une coque autoporteuse brute pour véhicule à moteur, ainsi qu'à un procédé de fabrication d'une telle coque. Dans la technique connue la coque brute d'un véhicule est composée d'une pluralité de pièces individuelles façonnées en tôle, ce qui nécessite la mise en ÷uvre d'un processus d'assemblage coûteux pour le type de structure de coque en tôle d'acier. Conformément à l'invention, la partie interne de la paroi latérale (2) est tout d'abord assemblée au sous-groupe de construction (1), de chaque côté, puis les parties externes de la paroi latérale (7) sont ajoutées. L'invention concerne également l'utilisation de cette coque pour la production de véhicules de tourisme.
Designierte Staaten: CN, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)