In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1995023035 - BEFLOCKTER ARTIKEL AUF BASIS EINES SCHAUMS ODER EINER VERGUSSMASSE

Veröffentlichungsnummer WO/1995/023035
Veröffentlichungsdatum 31.08.1995
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1995/000643
Internationales Anmeldedatum 22.02.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 20.09.1995
IPC
B05D 1/16 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
05Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
DVerfahren zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
1Verfahren zum Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen
16Flocken, ausgenommen durch Aufsprühen
C08G 18/65 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
65Niedermolekulare Verbindungen mit aktivem Wasserstoff zusammen mit hochmolekularen Verbindungen mit aktivem Wasserstoff
C08G 18/66 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
65Niedermolekulare Verbindungen mit aktivem Wasserstoff zusammen mit hochmolekularen Verbindungen mit aktivem Wasserstoff
66Verbindungen der Gruppen C08G18/42 , C08G18/48 oder C08G18/52129
C08G 18/80 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
GMakromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
72Polyisocyanate oder Polyisothiocyanate
80Maskierte Polyisocyanate
C09K 3/10 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KMaterialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10zum Versiegeln oder Abdichten von Verbindungsstellen oder Deckeln
C09K 21/14 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
09Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
KMaterialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21Feuerfeste Materialien
14Makromolekulare Materialien
CPC
B05D 1/16
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
05SPRAYING OR ATOMISING IN GENERAL; APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
DPROCESSES FOR APPLYING LIQUIDS OR OTHER FLUENT MATERIALS TO SURFACES, IN GENERAL
1Processes for applying liquids or other fluent materials
16Flocking otherwise than by spraying
C08G 18/6594
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
65Low-molecular-weight compounds having active hydrogen with high-molecular-weight compounds having active hydrogen
6576Compounds of group C08G18/69
6582with compounds of group C08G18/32 or polyamines of C08G18/38
6594with compounds of C08G18/3225 or C08G18/3271 or polyamines of C08G18/38
C08G 18/6688
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
28characterised by the compounds used containing active hydrogen
65Low-molecular-weight compounds having active hydrogen with high-molecular-weight compounds having active hydrogen
66Compounds of groups C08G18/42, C08G18/48, or C08G18/52
6666Compounds of group C08G18/48 or C08G18/52
667with compounds of group C08G18/32 or polyamines of C08G18/38
6681with compounds of group C08G18/32 or C08G18/3271 and/or polyamines of C08G18/38
6688with compounds of group C08G18/3271
C08G 18/8019
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
18Polymeric products of isocyanates or isothiocyanates
06with compounds having active hydrogen
70characterised by the isocyanates or isothiocyanates used
72Polyisocyanates or polyisothiocyanates
80Masked polyisocyanates
8003masked with compounds having at least two groups containing active hydrogen
8006with compounds of C08G18/32
8009with compounds of C08G18/3203
8012with diols
8019Masked aromatic polyisocyanates
C08G 2101/00
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
GMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED OTHERWISE THAN BY REACTIONS ONLY INVOLVING UNSATURATED CARBON-TO-CARBON BONDS
2101Foams
C09K 21/14
CCHEMISTRY; METALLURGY
09DYES; PAINTS; POLISHES; NATURAL RESINS; ADHESIVES; COMPOSITIONS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; APPLICATIONS OF MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
KMATERIALS FOR MISCELLANEOUS APPLICATIONS, NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE
21Fireproofing materials
14Macromolecular materials
Anmelder
  • H.B. FULLER LICENSING & FINANCING, INC. [US]/[US] (AllExceptUS)
  • HOREIS, Kai [DE]/[DE] (UsOnly)
  • THEMAR, Norbert [DE]/[DE] (UsOnly)
  • RITT, Alexander [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BRANDL, Luzie [DE]/[DE] (UsOnly)
  • SCHMITZ, Franz, Peter [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • HOREIS, Kai
  • THEMAR, Norbert
  • RITT, Alexander
  • BRANDL, Luzie
  • SCHMITZ, Franz, Peter
Vertreter
  • MAIWALD, Walter
Prioritätsdaten
G 94 03 089.8 U24.02.1994DE
G 94 08 993.0 U01.06.1994DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) BEFLOCKTER ARTIKEL AUF BASIS EINES SCHAUMS ODER EINER VERGUSSMASSE
(EN) FLOCKED ARTICLES BASED ON A FOAM OR CASTING COMPOUND
(FR) ARTICLES FLOQUES FORMES A PARTIR D'UNE MOUSSE OU D'UNE MASSE DE REMPLISSAGE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen beflockten Artikel, insbesondere auf Basis eines Schaums oder einer Vergußmasse, beispielsweise für Dichtungen, bei dem das Beflockungsmaterial unmittelbar in die Oberfläche des Artikels eingebracht, insbesondere teilweise eingebettet ist. Weiterhin betrifft die Erfindung ein Verfahren zur Beflockung eines Artikels, insbesondere auf Basis eines Schaums oder einer Vergußmasse, bei dem das Beflockungsmaterial unmittelbar in die noch nicht völlig verfestigte Oberfläche des Artikels, insbesondere des Schaums oder der Vergußmasse, eingebracht wird. Der Artikel besteht vorzugsweise aus einem Schaum, aus mindestens zwei schäumbaren Reaktivkomponenten, von denen die eine wässrige polymere Polyol-Komponente und die andere eine NCO-haltige Komponente ist.
(EN)
The invention relates to a flocked article, more particularly based on a foam or a casting compound, for example for seals, in which the flocking material is introduced directly into, more particularly partially embedded in, the surface of the article. The invention also relates to a process for flocking an article, more particularly based on a foam or a casting compound, in which the flocking material is introduced directly into the incompletely solidified surface of the article, more particularly of the foam or casting compound. The article consists preferably of a foam produced from at least two foamable reactive components, one of which is an aqueous polymer polyol component and the other an NCO-containing component.
(FR)
L'invention concerne un article floqué formé, plus particulièrement, à partir d'une mousse ou d'une masse de remplissage, et utilisé, par exemple, pour des joints d'étanchéité, l'agent de flocage étant incorporé directement, et plus spécifiquement, partiellement intégré, dans la surface de l'article. L'invention porte également sur un procédé de flocage d'un article, plus spécifiquement à partir d'une mousse ou d'une masse de remplissage, qui consiste à incorporer l'agent de flocage directement dans la surface de l'article non encore complètement durcie. L'article est constitué, de préférence, d'une mousse se composant d'au moins deux composants réactifs expansibles dont un composant polyol polymère aqueux et un composant contenant du NCO.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten