WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995019284) EINRICHTUNG ZUR PUNKFÖRMIGEN HOCHGENAUEN ORTUNG EINES SPURGEFÜHRTEN FAHRZEUGS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/019284    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1995/000040
Veröffentlichungsdatum: 20.07.1995 Internationales Anmeldedatum: 03.01.1995
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    16.06.1995    
IPC:
B61L 3/12 (2006.01), B61L 25/02 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
VOSS, Hans-Jürgen [DE/DE]; (DE) (For US Only).
TUSCHHOFF, Katrin [DE/DE]; (DE) (For US Only).
LANGE, Hans-Arnim [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: VOSS, Hans-Jürgen; (DE).
TUSCHHOFF, Katrin; (DE).
LANGE, Hans-Arnim; (DE)
Prioritätsdaten:
G 94 00 805.1 U 14.01.1994 DE
Titel (DE) EINRICHTUNG ZUR PUNKFÖRMIGEN HOCHGENAUEN ORTUNG EINES SPURGEFÜHRTEN FAHRZEUGS
(EN) DEVICE FOR HIGHLY ACCURATELY LOCATING A RAIL-BORNE VEHICLE
(FR) DISPOSITIF POUR LA LOCALISATION PONCTUELLE DE HAUTE PRECISION D'UN VEHICULE GUIDE SUR RAILS
Zusammenfassung: front page image
(DE)Um spurgeführte Fahrzeuge, vornehmlich Eisenbahnzüge, hochgenau an einem Zielpunkt zum Halten zu bringen, wird den Fahrzeugen das Passieren ortsfester Streckeneinrichtungen mitgeteilt. Dies geschieht regelmäßig auf drahtlosem Wege. Für das Auswerten der jeweils übermittelten ortsspezifischen Signale auf den Fahrzeugen vergeht eine endliche Zeitspanne und deshalb sind die übermittelten Ortsangaben mehr oder weniger ungenau. Außerdem werden die Ortsangaben nicht streng punktförmig übermittelt, sondern stehen eine gewisse Zeit (tB) an, die von Fall zu Fall verschieden lang sein kann. Erfindungsgemäß wird der für die Ortung berücksichtigte Zeitpunkt für das Passieren einer Streckeneinrichtung auf den halben Wert (tB/2) der jeweiligen Beeinflussungszeit gesetzt.
(EN)To stop track-guided vehicles, especially railway trains, highly accurately at a given point, the vehicles are notified of the passing of fixed track devices, usually wirelessly. A finite length of time is taken for the transmitted location-specific signals to be assessed on the vehicles and the data supplied are therefore inaccurate to varying degrees. In addition, the position data are not transmitted strictly point by point but are delayed by a certain time (tB) which may vary from case to case. According to the invention, the time of passing a track device taken into account for location is set at half the value (tB/2) of each influence time.
(FR)Dans le but d'arrêter avec précision des véhicules guidés sur rails, notamment des trains, en un point donné, les véhicules sont informés, généralement par radio, du passage devant des dispositifs de voie fixes. Un intervalle de temps déterminé s'écoule pour l'évaluation, sur les véhicules, des signaux transmis spécifiques d'un emplacement, de sorte que les données de position transmises sont plus ou moins imprécises. De plus, ces données ne sont pas transmises strictement ponctuellement, mais après un certain temps (tB) qui peut varier suivant les cas. Conformément à l'invention, le temps de passage devant un dispositif de voie pris en compte pour la localisation est réglé à la moitié de la valeur (tB/2) de chaque temps d'influence.
Designierte Staaten: CN, KR, RU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)