Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995017620) VERKÜRZUNGSKLAUE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/017620 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1994/001539
Veröffentlichungsdatum: 29.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 22.12.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 22.06.1995
IPC:
B66C 1/12 (2006.01) ,F16G 15/04 (2006.01) ,F16G 17/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
C
Krane; Lastgreif- oder -trageinrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
1
Lastgreif- oder -trageinrichtungen in Verbindung mit Hub-, Senk- oder Verholeinrichtungen von Kranen oder ausgebildet in Verbindung mit diesen, um Kräfte auf einzelne oder mehrere Gegenstände zu übertragen
10
durch mechanische Mittel
12
Lastgehänge mit Ketten, Seilen oder Gurten; Netze
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
G
Riemen, Kabel oder Seile, vorwiegend für Antriebszwecke; Ketten; Zubehörteile vorwiegend dafür
15
Kettenschlösser; Schäkel; Kettenverbinder; Kettenglieder; Kettenhülsen
04
Schnell lösbare Kettenschlösser; Schäkel
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
G
Riemen, Kabel oder Seile, vorwiegend für Antriebszwecke; Ketten; Zubehörteile vorwiegend dafür
17
Kettenhaken
Anmelder:
RUD-KETTENFABRIK RIEGER & DIETZ GMBH U. CO. [DE/DE]; Friedensinsel D-73432 Aalen-Unterkochen, DE (AllExceptUS)
SMETZ, Reinhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SMETZ, Reinhard; DE
Vertreter:
JANDER, Dieter ; Leistikowstrasse 2 D-14050 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
P 43 44 935.223.12.1993DE
Titel (DE) VERKÜRZUNGSKLAUE
(EN) SHORTENING CLAW
(FR) GRIFFE DE RACCOURCISSEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Bei einer Verkürzungsklaue wird der Anschluß der Verkürzungsklaue an einen Kettenstrang von einer Durchziehöffnung (17) gebildet, in die ein Schlitz (19) mündet, der sich bis in ein abgewinkeltes Ende (20) des Klauenrückens erstreckt und zur Aufnahme eines Kettengliedes (29) sowie zur Abstützung des Buges eines weiteren Kettengliedes (25) dient.
(EN) A shortening claw is linked to a chain by a passage (17) into which a slot (19) opens. The slot (19) extends up to a bent end (20) of the claw back, receives a chain link (29) and supports the front of another chain link (25).
(FR) Une griffe de raccourcissement est raccordée à une chaîne par un passage (17) dans lequel débouche une fente (19) qui s'étend jusqu'à une extrémité recourbée (20) du dos de la griffe, qui reçoit un maillon (29) de la chaîne et qui soutient l'avant d'un autre maillon (25) de la chaîne.
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0736150US5724804JPH09506956