Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995017554) SAUG-REINIGUNGS-MASCHINE FÜR DEN EISENBAHN-OBERBAU
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/017554 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1994/001512
Veröffentlichungsdatum: 29.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 20.12.1994
IPC:
E01B 27/06 (2006.01) ,E01H 8/00 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
01
Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
B
Gleisoberbau; Oberbaugeräte; Maschinen zum Herstellen von Gleisen aller Art
27
Einbringen, Erneuern, Bearbeiten, Reinigen oder Abtragen der Bettung, mit oder ohne damit zusammenhängenden Arbeiten am Gleis; Vorrichtungen hierfür; Verdichten der Bettung unter den Schwellen
06
Erneuern oder Reinigen des Bettungsmaterials an Ort und Stelle mit oder ohne damit zusammenhängende Gleisarbeiten
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
01
Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
H
Reinigen von Straßen; Reinigen von Schienenwegen; Reinigen von Stränden; sonstiges Reinigen von Gelände; Auflösen von Nebel allgemein
8
Entfernen von unerwünschten Stoffen von Schienenwegen der Eisenbahn; Entfernen von unerwünschten Stoffen von Straßenbahnschienen
Anmelder:
HEINRICH CRONAU GMBH [DE/DE]; Händelstrasse 1 D-66538 Neunkirchen, DE (AllExceptUS)
UNBEHAUN, Olaf [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
UNBEHAUN, Olaf; DE
Vertreter:
BETTEN, Jürgen; Reichenbachstrasse 19 D-80469 München, DE
Prioritätsdaten:
P 43 43 487.820.12.1993DE
Titel (DE) SAUG-REINIGUNGS-MASCHINE FÜR DEN EISENBAHN-OBERBAU
(EN) VACUUM CLEANING MACHINE FOR RAILWAY SUPERSTRUCTURES
(FR) MACHINE A NETTOYER PAR ASPIRATION LA SUPERSTRUCTURE DE VOIES FERREES
Zusammenfassung:
(DE) Eine Saug-Reinigungs-Maschine, insbesondere für den Eisenbahn-Oberbau, umfaßt eine Saugeinrichtung (1) zur Aufnahme des verunreinigten Schotters und zum Zuführen des verunreinigten Schotters zu einem Materialcontainer (2), eine im Materialcontainer angeordnete Siebeinrichtung (3), deren Öffnungen kleiner sind als die Abmessungen des Materials, eine erste Kammer (6) innerhalb des Containers zur Aufnahme des gereinigten Schotters, sowie eine zweite Kammer (5) innerhalb des Containers zur Aufnahme der durch das Sieb hindurchtretenden Verunreinigungen. Über verschließbare Entleerungsöffnungen (11, 12) werden der gereinigte Schotter einerseits und die Verunreinigungen andererseits einem Bandsystem (13, 14, 15) zum getrennten Weitertransport bzw. für die weitere Verarbeitung (Entsorgung bzw. Wiederverfüllung) zugeführt.
(EN) A vacuum cleaning machine, in particular for railway superstructures, has a suction device (1) for receiving soiled ballast and for supplying soiled ballast to a material container (2), a sieve (3) arranged in the material container with openings that are smaller than the size of the material, a first chamber (6) within the container for receiving cleaned ballast and a second chamber (5) within the container for receiving the dirt that passes through the sieve. Cleaned ballast on the one hand and dirt on the other hand are fed through closable emptying holes (11, 12) to a conveyor belt system (13, 14, 15) that separately transports them and/or takes them to further processing (disposal or refill).
(FR) Une machine à nettoyer par aspiration, utile notamment pour la superstructure de voies ferrées, comprend un dispositif (1) qui aspire le ballast sali et l'amène à un conteneur de matériaux (2), un crible (3) monté dans le conteneur de matériaux dont les orifices sont plus petits que les matériaux, une première chambre (6) à l'intérieur du conteneur qui reçoit le ballast nettoyé, ainsi qu'une deuxième chambre (5) à l'intérieur du conteneur qui reçoit les salissures qui passent à travers le crible. Le ballast nettoyé d'une part et les salissures d'autre part sont amenés à travers des ouvertures fermables de décharge (11, 12) à un système de bande convoyeuse (13, 14, 15) qui les transporte séparément ou qui les amène à un traitement ultérieur (élimination ou nouveau remplissage).
Designierte Staaten: CA, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0685019