Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995017533) MATERIAL AUS CHEMISCHEN VERBINDUNGEN MIT EINEM METALL DER GRUPPE IV A DES PERIODENSYSTEMS, STICKSTOFF UND SAUERSTOFF UND VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/017533 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1994/004213
Veröffentlichungsdatum: 29.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 19.12.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 19.07.1995
IPC:
C01B 21/082 (2006.01) ,C23C 14/06 (2006.01) ,F24J 2/48 (2006.01) ,G02B 1/10 (2006.01) ,H01L 21/314 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
01
Anorganische Chemie
B
Nichtmetallische Elemente; deren Verbindungen
21
Stickstoff; dessen Verbindungen
082
Stickstoff und Nichtmetalle enthaltende Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
23
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Chemische Oberflächenbehandlung; Diffusionsbehandlung von metallischen Werkstoffen; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, Aufstäuben, Ionenimplantation oder chemisches Abscheiden aus der Dampfphase; Inhibieren von Korrosion metallischer Werkstoffe oder von Verkrustung allgemein
C
Beschichten metallischer Werkstoffe; Beschichten von Werkstoffen mit metallischen Stoffen; Oberflächenbehandlung metallischer Werkstoffe durch Diffusion in die Oberfläche, durch chemische Umwandlung oder Substitution; Beschichten allgemein durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben, durch Ionenimplantation oder durch chemisches Abscheiden aus der Dampfphase
14
Beschichten durch Vakuumbedampfen, durch Aufstäuben oder durch Ionenimplantation des Beschichtungsmaterials
06
gekennzeichnet durch das Beschichtungsmaterial
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
24
Heizung; Herde; Lüftung
J
Erzeugung oder Verwendung von Wärme, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Verwenden von Sonnenwärme, z.B. Sonnenkollektoren
46
Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör für Sonnenkollektoren
48
gekennzeichnet durch das Absorptionsmaterial
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
1
Optische Elemente, gekennzeichnet durch das Material, aus dem sie hergestellt sind; optische Beschichtungen für optische Elemente
10
Optische Beschichtungen, die durch Aufbringen auf optische Elemente oder durch Oberflächenbehandlung hergestellt sind
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Verfahren oder Geräte, besonders ausgebildet für die Herstellung oder Behandlung von Halbleiter- oder Festkörperbauelementen oder Teilen davon
02
Herstellung oder Behandlung von Halbleiterbauelementen oder Teilen davon
04
Bauelemente mit mindestens einer Potenzialsprung-Sperrschicht oder Oberflächensperrschicht, z.B. PN-Übergang, Verarmungsschicht, Anreicherungsschicht
18
Bauelemente mit Halbleiterkörpern aus Elementen der Gruppe IV des Periodensystems oder AIIIBV-Verbindungen mit oder ohne Fremdstoffe, z.B. Dotierungsmaterialien
30
Behandlung von Halbleiterkörpern unter Verwendung von Verfahren oder Vorrichtungen, soweit nicht von H01L21/20-H01L21/26152
31
zur Bildung isolierender Schichten auf Halbleiterkörpern, z.B. für Maskierungszwecke oder bei Verwendung fotolithografischer Techniken; Nachbehandlung dieser Schichten; Auswahl von Materalien für diese Schichten
314
Anorganische Schichten
Anmelder:
MAYER, Isabella, Veronika [DE/DE]; DE
LAZAROV, Miladin, P. [DE/DE]; DE
Erfinder:
LAZAROV, Miladin, P.; DE
Vertreter:
DOST, Wolfgang; Bardehle Pagenberg Dost Altenburg Frohwitter Geissler & Partner Postfach 86 06 20 D-81633 München, DE
Prioritätsdaten:
P 43 44 258.723.12.1993DE
Titel (DE) MATERIAL AUS CHEMISCHEN VERBINDUNGEN MIT EINEM METALL DER GRUPPE IV A DES PERIODENSYSTEMS, STICKSTOFF UND SAUERSTOFF UND VERFAHREN ZU DESSEN HERSTELLUNG
(EN) MATERIAL OF CHEMICAL COMPOUNDS WITH A METAL IN GROUP IV A OF THE PERIODIC SYSTEM, NITROGEN AND OXYGEN AND PROCESS FOR PRODUCING IT
(FR) MATERIAU REALISE A PARTIR DE COMPOSES CHIMIQUES COMPORTANT UN METAL DU GROUPE IV DE LA CLASSIFICATION PERIODIQUE DES ELEMENTS, D'AZOTE ET D'OXYGENE ET SON PROCEDE DE PRODUCTION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Material enthaltende chemische Verbindungen zwischen einem Metall der Gruppe IV A des Periodensystems, Stickstoff und Sauerstoff. Bei diesem Material lassen sich die optischen und elektrischen Eigenschaften durch kleine Leerräume in einem weiten Bereich einstellen, ohne die chemische Zusammensetzung ändern zu müssen. Das Material eignet sich besonders als selektiver Strahlungswandler in der Solarenergie und Kraftwerksindustrie. Neben anderen Herstellungsverfahren kann es mittels reaktivem Aufdampfen als dünne Schicht auf Substraten abgeschieden werden.
(EN) The invention relates to a material containing chemical compounds and placed between one or several metals of group IV A of the periodic system, nitrogen and oxygen. In this material it is possible to adjust the optical and electrical properties over a wide range by means of small cavities without having to change the chemical composition. The material is particularly suitable as selective radiation converter in the solar energy and nuclear power station industry. Besides other production processes, it can be deposited as a thin film on substrates by reactive vacuum metallisation.
(FR) L'invention concerne un matériau contenant des composés chimiques, placé entre un ou plusieurs métaux du groupe IV de la classification périodique des éléments, et comprenant également de l'azote et de l'oxygène. Les propriétés optiques et électriques de ce matériau peuvent être ajustées sur une vaste plage par la biais de petits espaces vides, sans avoir à modifier la composition chimique. Ce matériau sert notamment de convertisseur de rayonnement dans le domaine de l'énergie solaire et dans l'industrie nucléaire. Comparativement à d'autres procédés de production, ce matériau peut être déposé sur des substrats, sous forme de fine couche, par métallisation sous vide par réaction.
Designierte Staaten: AU, BB, BR, CA, CN, CZ, FI, GE, HU, JP, KR, NO, NZ, PL, RU, SI, SK, UA
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2149342EP0736109US5776556JP3524552 JPH09507095 CN1138353
AU1995013837