Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995017389) ANELLIERTE DIHYDROPYRIDINE UND DEREN VERWENDUNG FÜR DIE HERSTELLUNG VON PHARMAZEUTISCHEN ZUBEREITUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/017389 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1994/004150
Veröffentlichungsdatum: 29.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 14.12.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 26.05.1995
IPC:
C07D 217/14 (2006.01) ,C07D 217/16 (2006.01) ,C07D 217/18 (2006.01) ,C07D 409/06 (2006.01) ,C07D 409/12 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
217
Heterocyclische Verbindungen, die Isochinolin- oder hydrierte Isochinolin-Ringsysteme enthalten
12
mit an Kohlenstoffatome des Stickstoff enthaltenden Rings gebundenen Kohlenwasserstoffresten, die durch Heteroatome substituiert sind
14
andere als Aralkylreste
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
217
Heterocyclische Verbindungen, die Isochinolin- oder hydrierte Isochinolin-Ringsysteme enthalten
12
mit an Kohlenstoffatome des Stickstoff enthaltenden Rings gebundenen Kohlenwasserstoffresten, die durch Heteroatome substituiert sind
14
andere als Aralkylreste
16
substituiert durch Sauerstoffatome
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
217
Heterocyclische Verbindungen, die Isochinolin- oder hydrierte Isochinolin-Ringsysteme enthalten
12
mit an Kohlenstoffatome des Stickstoff enthaltenden Rings gebundenen Kohlenwasserstoffresten, die durch Heteroatome substituiert sind
18
Aralkylreste
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
409
Heterocyclische Verbindungen, die zwei oder mehr Heteroringe enthalten, von denen mindestens ein Ring Schwefelatome als einzige Ring-Heteroatome enthält
02
zwei Heteroringe enthaltend
06
verbunden durch eine nur aliphatische Kohlenstoffatome enthaltende Kohlenstoffkette
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
409
Heterocyclische Verbindungen, die zwei oder mehr Heteroringe enthalten, von denen mindestens ein Ring Schwefelatome als einzige Ring-Heteroatome enthält
02
zwei Heteroringe enthaltend
12
verbunden durch eine Kette, die Heteroatome als Kettenglieder enthält
Anmelder:
BOEHRINGER INGELHEIM KG [DE/DE]; Postfach 200 D-55216 Ingelheim am Rhein, DE (AT, BE, CH, CN, DE, DK, ES, FR, GR, IT, JP, KR, LU, MC, NL, PL, PT, RU, SE)
BOEHRINGER INGELHEIM INTERNATIONAL GMBH [DE/DE]; Postfach 200 D-55216 Ingelheim am Rhein, DE (AU, CA, GB, IE)
Erfinder:
ROOS, Otto; DE
LOESEL, Walter; DE
ARNDTS, Dietrich; DE
Prioritätsdaten:
P 43 43 683.821.12.1993DE
Titel (DE) ANELLIERTE DIHYDROPYRIDINE UND DEREN VERWENDUNG FÜR DIE HERSTELLUNG VON PHARMAZEUTISCHEN ZUBEREITUNGEN
(EN) ANELLATED DIHYDROPYRIDINES AND THEIR USE IN THE PRODUCTION OF PHARMACEUTICAL PREPARATIONS
(FR) DIHYDROPYRIDINES ANNELEES ET LEUR UTILISATION POUR LA PRODUCTION DE PREPARATIONS PHARMACEUTIQUES
Zusammenfassung:
(DE) Verbindung der allgemeinen Formel (I), worin A einen Benzo, Indolo oder Thienorest bedeutet; B die Gruppe -O-, -S- oder -CHR5- bedeutet, worin R5 Wasserstoff, (C1-C6)Alkyl, Phenyl oder Benzyl ist; R3 2- oder 3-Thienyl, (C4-C7)Cycloalkyl, (C4-C6)Cycloalkyl(C1-C5)alkyl oder (1) oder (2) bedeutet, worin R (C1-C4)-Alkyl, Hydroxy, -N3, Halogen (F, C1, Br, I), CF3 oder (C1-C4)-Alkoxy ist, u 0, 1, 2 oder 3 ist, und m, R2, R4, R7, R8 und R9 wie in der Beschreibung definiert sind, und diese Verbindungen enthaltende parmazeutische Zubereitungen und deren pharmazeutische Verwendung.
(EN) A compound of the general formula (I) in which A is a benzo, indolo or thieno radical, B is the group -0-, -S- or -CHR5-, in which R5 is hydrogen, (C1-C6) alkyl, phenyl or benzyl, R3 is 2- or 3-thienyl, (C4-C7) cycloalkyl, (C4-C6) cycloalkyl (C1-C5) alkyl or (1) or (2) in which R is (C1-C4) alkyl, hydroxy, -N3, halogen (F, C1, Br, I), CF3 or (C1-C4) alkoxy, u is 0, 1, 2 or 3, and m, R2, R4, R7, R8 and R9 are as defined in the description, and pharmaceutical preparations containing this compound and their pharmaceutical use.
(FR) L'invention concerne un composé de la formule générale (I) dans laquelle A désigne un reste benzo, indolo ou thiéno; B désigne le groupe -O-, -S- ou CHR5-, R5 désignant hydrogène, alkyle (C1-C6), phényle ou benzyle; R3 désigne thiényl-2 ou -3, cycloalkyle (C4-C7), cycloalkyle (C4-C6) alkyle C1-C5 ou (1) ou (2) où R désigne alkyle C1-C4, hydroxy, -N3, halogène (F, Cl, Br, I), CF3 ou alcoxy C1-C4, u vaut 0, 1, 2 ou 3, et m, R2, R4, R7, R8 et R9 ont la notation mentionnée dans la description. L'invention concerne par ailleurs des préparations pharmaceutiques contenant ces composés et leur utilisation à des fins pharmaceutiques.
Designierte Staaten: AU, CA, CN, JP, KR, PL, RU
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
MXPA/a/1995/000070ZA1994/10115ES2149958CO4340626EP0736011RU02136664
US5661157US5968948US6136819JPH09506882CN1138325CA2178209
PT736011AU1995012433