Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995017255) ZERKLEINERUNGSMASCHINE MIT ROTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/017255 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1994/004126
Veröffentlichungsdatum: 29.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 13.12.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 16.06.1995
IPC:
B02C 13/28 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
02
Brechen, Pulverisieren oder Zerkleinern; Vorbehandlung von Getreide für die Vermahlung
C
Brechen, Pulverisieren oder Zerkleinern allgemein; Mahlen von Getreide
13
Zerkleinern durch Mühlen mit umlaufenden Schlagelementen
26
Einzelheiten
28
Form oder Konstruktion von Schlägern
Anmelder:
LINDEMANN MASCHINENFABRIK GMBH [DE/DE]; Erkrather Strasse 401 D-40231 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
GROBLER, W., Hendrik [DE/DE]; DE (UsOnly)
KÖHL, Erich [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHELZIG, Wolf-Dieter [DE/DE]; DE (UsOnly)
STODT, Eberhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
GROBLER, W., Hendrik; DE
KÖHL, Erich; DE
SCHELZIG, Wolf-Dieter; DE
STODT, Eberhard; DE
Prioritätsdaten:
P 43 43 801.622.12.1993DE
Titel (DE) ZERKLEINERUNGSMASCHINE MIT ROTOR
(EN) CRUSHING MACHINE WITH ROTOR
(FR) MACHINE A BROYER A ROTOR______________________________________
Zusammenfassung:
(DE) Mit einer Zerkleinerungsmaschine, deren Rotor (2) aktive und inaktive Schleißteile (7, 8) aufweist, von denen mindestens die inaktiven Schleißteile (8) in Verbundbauweise gefügt sind, lassen sich die Rüstzeiten optimieren sowie die Kosten für die Einzelteilherstellung verringern.
(EN) A crushing machine has a rotor (2) with active and inactive wearing parts (7, 8) of which at least the inactive wearing parts (8) are made of composite materials. Set-up and shut-down times may thus be optimised and production costs of the individual parts may be reduced.
(FR) Une machine à broyer comprend un rotor (2) avec des pièces d'usure actives et inactives (7, 8). Au moins les pièces d'usure inactives (8) sont constituées de matériaux composites, ce qui permet d'optimiser les temps de montage et de réduire les frais de fabrication des pièces individuelles.
Designierte Staaten: AU, BR, BY, CZ, JP, RU, SK, UA, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
CZPV1996-2164SK95496ES2141917EP0735922US6042035AU1995012431