Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995017194) ZUSAMMENSETZUNG FÜR DIE EMPFÄNGNISVERHÜTUNG UMFASSEND EIN ESTROGEN UND EIN GESTAGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/017194 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1994/004274
Veröffentlichungsdatum: 29.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 22.12.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 04.07.1995
IPC:
A61K 31/565 (2006.01) ,A61K 31/57 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
56
Verbindungen mit Cyclopenta[a]hydrophenanthren-Ringsystemen; Derivate davon, z.B. Steroide
565
in Stellung 17 nicht durch ein Kohlenstoffatom substituiert, z.B. Östran, Östradiol
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
31
Arzneimittel, die organische Wirkstoffe enthalten
56
Verbindungen mit Cyclopenta[a]hydrophenanthren-Ringsystemen; Derivate davon, z.B. Steroide
57
in Stellung 17 durch eine Kette von zwei Kohlenstoffatomen substituiert, z.B. Pregnan, Progesteron
Anmelder:
SCHERING AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Müllerstrasse 178 D-13353 Berlin, DE
Erfinder:
SPONA, Jürgen; AT
DÜSTERBERG, Bernd; DE
LÜDICKE, Frank; CH
FEICHTINGER, W.; AT
ELSTEIN, Max; GB
Prioritätsdaten:
P 43 44 462.822.12.1993DE
Titel (DE) ZUSAMMENSETZUNG FÜR DIE EMPFÄNGNISVERHÜTUNG UMFASSEND EIN ESTROGEN UND EIN GESTAGEN
(EN) COMPOSITION FOR A CONTRACEPTIVE COMPRISING AN ESTROGEN AND A GESTAGEN
(FR) COMPOSITION CONTRACEPTIVE COMPRENANT UN ×STROGENE ET UN GESTAGENE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft die Verwendung einer Zusammensetzung umfassend ein Estrogen ausgewählt aus 2,0 bis 6,0 mg 17$g(b)-Estradiol und 0,015 bis 0,020 mg Ethinylestradiol; und ein Gestagen ausgewählt aus 0,05 bis 0,075 mg Gestoden, 0,075 bis 0,125 mg Levonorgestrel, 0,06 bis 0,15 mg Desogestrel, 0,06 bis 0,15 mg 3-Ketodesogestrel, 0,1 bis 0,3 mg Drospirenon, 0,1 bis 0,2 mg Cyproteronacetat, 0,2 bis 0,3 mg Norgestimat und $m(g)0,35 bis 0,75 mg Norethisteron zur Herstellung einer Dosierungsform für die Empfängnisverhütung für eine Frau im fertilen Alter, die die Praemenopause noch nicht erreicht hat, durch Verabreichung der Dosierungsform während 23 oder 24 Tagen, beginnend am Tag eins des Menstruationszyklus, gefolgt von 5 oder 4 pillenfreien oder Blindpillentagen, während insgesamt 28 Tagen im Verabreichungszyklus, wobei die einzelnen Dosierungsformen über alle 23 oder 24 Tage eine konstante Estrogen/Gestagenmenge enthalten, sowie ein monophasisches Kombinationsprodukt für die orale Kontrazeption auf der Basis dieser Zusammensetzung.
(EN) The invention concerns the use of a composition comprising an estrogen selected from 2.0-6.0 mg 17$g(b)-estradiol and 0.015-0.020 mg ethinyl estradiol and a gestagen selected from 0.05-0.075 mg gestodene, 0.075-0.125 mg levonorgestrel, 0.06-0.15 mg desogestrel, 0.06-0.15 mg 3-ketodesogestrel, 0.1-0.3 mg drospirenone, 0.1-0.2 mg cyproterone acetate, 0.2-0.3 mg norgestimate and $m(g)0.35-0.75 mg norethisterone, used to produce a dosage formulation for contraception for a woman of child-bearing age who has not reached premenopause by administering the dosage formulation during 23 or 24 days, beginning on day one of the menstrual cycle, followed by 5 or 4 pill-free or placebo days, over a complete 28-day cycle of administration, wherein the individual dosage formulations contain a constant amount of estrogen/gestagen throughout the 23 or 24 days. The invention also pertains to a combination oral contraceptive based on this composition.
(FR) L'invention concerne l'utilisation d'une composition comprenant d'une part un ÷strogène contenant: entre 2,0 et 6,0 mg de 17$g(b)-÷stradiol et entre 0,015 et 0,020 mg d'éthinyl÷stradiol; et d'autre part, un gestagène contenant: entre 0,05 à 0,07 mg de gestodène, entre 0,075 et 0,125 mg de lévonorgestrel, entre 0,06 et 0,15 mg de désogestrel, entre 0,06 et 0,15 mg de 3-cétodésogestrel, entre 0,1 et 0,3 mg de drospirénone, entre 0,1 et 0,2 mg de cyprotéronacétate, entre 0,2 et 0,3 mg de norgestimat et entre $m(g)0,35 et 0,75 mg de noréthistérone, pour préparer une forme dosée destinée à assurer la contraception d'une femme en âge de procréer, n'ayant pas encore atteint le stade de la préménopause, par administration de ladite forme dosée pendant 23 ou 24 jours, la première prise s'effectuant le premier jour des règles. Le traitement est ensuite interrompu pendant 4 ou 5 jours ou s'effectue sous forme de pilules placebo administrées pendant ces 4 ou 5 jours, et ce, pendant 28 jours de cycle. Les formes individuelles dosées administrées sur les 23 ou 24 premiers jours du cycle contiennent une quantité constante d'÷strogène et de gestagène. L'invention concerne par ailleurs une préparation combinée monophasique de contraception orale, à base de cette composition.
Designierte Staaten: CA, CN, CZ, HU, JP, KR, LT, LV, NO, NZ, PL, RU, SI, SK, UA
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
CZPV1996-1861NO19962676SK83196ES2276391EP0735883EP1726308
JP2006096775JP2010248270RU02169567US5583129US5824667USRE037564
USRE037838USRE038253JPH09506888 CN1142185CN1611222JP2013139464
CA2179728PT735883KR1003692060000*NZ278058DK0735883