Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995017001) HOCHSPANNUNGS-LEISTUNGSSCHALTER MIT EINER FELDELEKTRODE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/017001 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1994/001501
Veröffentlichungsdatum: 22.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 07.12.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 19.05.1995
IPC:
H01H 33/24 (2006.01) ,H01H 33/91 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
02
Einzelheiten
24
Vorrichtungen zum Verhüten einer Entladung auf nichtstromführende Teile, z.B. Koronaschutzring
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
70
Schalter mit besonderen Einrichtungen zum Führen, Erhalten oder Vergrößern des Flusses der lichtbogenlöschenden Strömungsmittel
88
bei denen die Löschmittelströmung durch einen sich bewegenden Kolben oder andere druckerzeugende Teile erzeugt oder verstärkt wird
90
wobei diese Bewegung durch oder in Verbindung mit dem Kontaktbetätigungsmechanismus bewirkt wird
91
wobei das Löschmittel Luft oder Gas ist
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 D-80333 München, DE (AllExceptUS)
MEINHERZ, Manfred [DE/DE]; DE (UsOnly)
GILMOZZI, Günther [IT/DE]; DE (UsOnly)
KYNAST, Edelhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
JÄNICKE, Lutz-Rüdiger [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MEINHERZ, Manfred; DE
GILMOZZI, Günther; DE
KYNAST, Edelhard; DE
JÄNICKE, Lutz-Rüdiger; DE
Prioritätsdaten:
P 43 43 786.917.12.1993DE
Titel (DE) HOCHSPANNUNGS-LEISTUNGSSCHALTER MIT EINER FELDELEKTRODE
(EN) HIGH-VOLTAGE POWER SWITCH WITH A FIELD ELECTRODE
(FR) SECTIONNEUR DE PUISSANCE DE HAUTE TENSION AVEC UNE ELECTRODE DE CHAMP
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Hochspannungs-Leistungsschalter mit einem ersten und zweiten Kontaktstück (1, 2), die im Ausschaltzustand eine Trennstrecke begrenzen, einem das erste Kontaktstück (1) umgebenden Kompressionskolben (3) und einem das zweite Kontaktstück (2) im Einschaltzustand umgebenden antreibbaren Kompressionszylinder (4) und mit einer das zweite Kontaktstück (2) im Ausschaltzustand umgebenden und gegenüber diesem axial beweglichen ersten Feldelektrode (9) ist erfindungsgemäß vorgesehen, daß die erste Feldelektrode (9) von dem Kompressionszylinder (4) getrennt und gegenüber diesem axial beweglich ausgebildet ist und daß der Kompressionszylinder (4) im Ausschaltzustand zu dem zweiten Kontaktstück (2) einen Abstand aufweist.
(EN) A high-voltage power switch has first and second contact pieces (1, 2) that delimit an air gap in the switched-off state, a compression piston (3) that surrounds the first contact piece (1), a drivable compression cylinder (4) that surrounds the second contact piece (2) in the switched-on state and a first field electrode (9) that surrounds the second contact piece (2) in the switched-off state and is axially movable in relation thereto. The first field electrode (9) is separated from the compression cylinder (4) and may be axially moved in relation thereto and the compression cylinder (4) is spaced from the second contact piece (2) in the switched-off state.
(FR) Un sectionneur de puissance de haute tension comprend des première et deuxième pièces de contact (1, 2) qui délimitent un espace intercontact à l'état hors tension. Un piston de compression (3) entoure la première pièce de contact (1), un cylindre de compression entraînable (4) entoure la deuxième pièce de contact (2) à l'état sous tension et une première électrode de champ (9) axialement mobile par rapport à la deuxième pièce de contact (2) entoure celle-ci à l'état hors tension. La première électrode de champ (9) est séparée du cylindre de compression (4) et peut se déplacer dans le sens axial par rapport à celui-ci, et le cylindre de compression (4) est écarté de la deuxième pièce de contact (2) à l'état hors tension.
Designierte Staaten: CA, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0734580US5728988CA2179201