Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995016842) MASTSTÄNDER FÜR EINEN ZAUN, INSBESONDERE EINEN FANGZAUN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/016842 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1994/004185
Veröffentlichungsdatum: 22.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 16.12.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 14.07.1995
IPC:
B09B 1/00 (2006.01) ,E01F 7/04 (2006.01) ,E04H 17/08 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
09
Beseitigung von festem Abfall; Wiedergewinnung von verseuchtem Boden
B
Beseitigung von festem Abfall
1
Deponieren von festem Abfall
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
01
Straßen-, Eisenbahn-, Brückenbau
F
Zusätzliche Baumaßnahmen, wie die Ausstattung von Straßen oder die bauliche Ausbildung von Bahnsteigen, Landeplätzen für Hubschrauber, Wegweisern, Schneezäunen oder dgl.
7
Einrichtungen zum Schutz gegen Schnee, Sandverwehungen, Seitenwind, Schneebretter, Lawinen oder Steinschlag; Blendschutzeinrichtungen
04
Einrichtungen zum Schutz gegen Schneebretter, Lawinen oder Steinschlag, z.B. Bauten zum Verhindern von Lawinenabgängen, Lawinengalerien
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
H
Gebäude oder ähnliche Bauwerke für besondere Zwecke; Schwimm- oder Planschbäder oder -becken; Masten; Umzäunungen; Zelte oder Schutzdächer allgemein
17
Umzäunungen, z.B. Zäune, Einfriedungen, Pferche
02
Drahtumzäunungen, z.B. aus Drahtgeflecht
06
Teile für Drahtzäune
08
Verankerungsmittel dafür, z.B. besonders ausgebildete, in den Boden reichende Teile; Streben oder dgl.
Anmelder:
KARL, Johann [DE/DE]; DE
Erfinder:
KARL, Johann; DE
Vertreter:
MITSCHERLICH, H. ; Sonnenstrasse 33 D-80331 München, DE
Prioritätsdaten:
G 93 19 472.2 U17.12.1993DE
Titel (DE) MASTSTÄNDER FÜR EINEN ZAUN, INSBESONDERE EINEN FANGZAUN
(EN) FENCE-POST HOLDER FOR, IN PARTICULAR, A GUARD FENCE DESIGNED TO CATCH FLYING OBJECTS
(FR) SUPPORT DE POTEAU DE CLOTURE, EN PARTICULIER CLOTURE D'INTERCEPTION
Zusammenfassung:
(DE) Ein Mastständer (2) für einen Zaun, vorzugsweise einen Fangzaun (8) zum Auffangen von fliegenden Gegenständen, z.B. durch Wind getragene Güter wie Papier- und Kunststoffblätter, insbesondere bei Müllkippen oder dergleichen, bestehend aus einem Ständer mit einem Masthalter (4), mit dem ein Mast (3) vorzugsweise in einer quer zur Zaunrichtung gerichteten vertikalen Längsmittelebene (14) in Positionen unterschiedlicher Neigung am Ständer befestigbar ist, wobei der Ständer aus einer Gestellkonstruktion aus Metall besteht, die insbesondere einen Rahmen (2a) aufweist. Durch bestimmte weitere konstruktive Merkmale kann der Rahmen stapelbar und/oder mittels Beschwerungsteilen (B) beschwerbar sein.
(EN) The invention concerns a fence-post holder (2), preferably for a fence (8) designed to catch flying objects such as paper and plastic sheets carried by the wind, particularly at rubbish dumps, etc. The holder has a post-support strut (4) with which a fence post (3) can be fixed on the holder at different angles of inclination, preferably in a vertical plane through the longitudinal mid-plane (14) of the post at right angles to the fence, the holder being made of a metal framework preferably having a frame (2a). Other design features make the frame stackable and/or enable it to be loaded with weights (B).
(FR) Un support (2) de poteau pour clôture, en particulier une clôture d'interception (8) servant à intercepter des objets volants, p. ex. des matières portées par le vent, telles que feuilles de papier et de plastique, en particulier dans des décharges de déchets ou similaire, se compose d'un support avec un bras (4) permettant de fixer le poteau (3) au support de préférence dans un plan médian longitudinal vertical (14) orienté perpendiculairement à la direction de la clôture, dans des positions d'inclinaison variables, le support étant constitué par une infrastructure métallique présentant notamment un cadre (2a). Grâce à d'autres caractéristiques de construction, le cadre peut être empilé et/ou alourdi par de éléments alourdisseurs (B).
Designierte Staaten: AU, CA, JP, SI, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
JPH09506686CA2178827AU1995013154