Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995016630) HYDRAULISCHE STEUEREINRICHTUNG FÜR EINEN LADEKRAN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/016630 Internationale Anmeldenummer PCT/AT1994/000191
Veröffentlichungsdatum: 22.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 09.12.1994
IPC:
B66C 13/18 (2006.01) ,B66C 13/56 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
C
Krane; Lastgreif- oder -trageinrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
13
Anderweitige Konstruktionsmerkmale oder Einzelheiten
18
Steuer- oder Regelsysteme oder -einrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
C
Krane; Lastgreif- oder -trageinrichtungen für Krane, Haspeln, Winden oder Flaschenzüge
13
Anderweitige Konstruktionsmerkmale oder Einzelheiten
52
Einzelheiten von Maschinenhäusern oder Bedienungsständen oder Kabinen
54
Bedienungsstände oder -kabinen
56
Anordnung von Steuerhand- oder -fußhebeln
Anmelder:
PALFINGER AKTIENGESELLSCHAFT [AT/AT]; Franz-W.-Scherer-Straße 24 A-5010 Bergheim/Salzburg, AT (AllExceptUS)
SIEBERER, Franz [AT/AT]; AT (UsOnly)
Erfinder:
SIEBERER, Franz; AT
Vertreter:
TORGGLER, Paul ; Wilhelm-Greilstrasse 16 A-6020 Innsbruck, AT
Prioritätsdaten:
A 2536/9314.12.1993AT
GM 157/9401.07.1994AT
Titel (DE) HYDRAULISCHE STEUEREINRICHTUNG FÜR EINEN LADEKRAN
(EN) HYDRAULIC CONTROL DEVICE FOR A LOADING CRANE
(FR) SYSTEME DE COMMANDE HYDRAULIQUE POUR GRUE DE CHARGEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Hydraulische Steuereinrichtung für einen Ladekran, wobei durch nebeneinander angeordnete, mittels Schalthebeln (21-24) betätigbare Steuerschieber (11-14) einerseits verschiedene Funktionen des Krans selbst, andererseits verschiedene Funktionen einer Abstützeinrichtung (61, 62) für das den Kran tragende Lastfahrzeug aktivierbar sind, indem zumindest einem Teil der Steuerschieber (11-14) Umschaltventile (1, 2) nachgeschaltet sind, welche je nach ihrer Schaltstellung die vom zugehörigen Steuerschieber (11, 12) kommende Hydraulikflüssigkeit entweder zum Kran oder zur Abstützeinrichtung (61, 62) lenken.
(EN) The invention pertains to a hydraulic control device for a loading crane, wherein adjacent control slide valves (11-14) actuated by control levers (21-24) are used to activate various functions of the crane itself as well as various functions of a support device (61, 62) for the truck bearing the crane. Thus, connected downstream of at least a portion of the control slide valves (11-14) are selector valves (1, 2) which, depending on their position, direct the hydraulic fluid coming from the corresponding control slide valves (11, 12) either to the crane or to the support device (61, 62).
(FR) L'invention concerne un système de commande hydraulique pour grue de chargement. Des tiroirs de commande (11 à 14) disposés les uns à côté des autres, actionnés au moyen de leviers de commande (21 à 24) permettent d'une part d'activer différentes fonctions de la grue et d'autre part, d'activer différentes fonctions d'un dispositif support (61, 62) pour le camion qui porte la grue, du fait que des soupapes d'inversion (1, 2) sont montées en aval d'au moins une partie des leviers de commande (11 à 14). En fonction de leur position de commande, ces soupapes d'inversion (1, 2) dirigent le fluide hydraulique provenant du tiroir de distribution (11, 12) correspondant soit vers la grue, soit vers le dispositif support (61, 62).
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0683753